close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zweierlei Frischkäse-Dips

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Salatgurke  
  • 8   Radieschen  
  • 4 (à 125 g)  Becher cremig-körnige Frischkäsezubereitung (Philadelphia) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 1/2 TL   Sahne-Meerrettich  
  • 30 g   geräucherter Lachs  
  •     Kerbel und Zitrone zum Garnieren 
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 1 TL   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Zucker  
  • 2 EL   Knusper-Müsli  
  •     Öl für die Folie 
  •     Alufolie  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gurke und Radieschen putzen und waschen. Gurke fein würfeln, Radieschen in zarte Streifen schneiden. 250 g Frischkäse und vorbereitetes Gemüse vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Meerrettich würzen.
2.
Lachs in Streifen schneiden, unterheben. Mit Kerbel und Zitrone garniert anrichten. Für den zweiten Dip Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden. Mit Vanillin-Zucker mischen und etwas ziehen lassen.
3.
Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Müsli zufügen, verrühren, auf mit Öl bestrichener Alufolie verteilen und grob hacken. 250 g Frischkäse, Erdbeeren und Müsli verrühren. Mit Minze verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved