Zweierlei Käsekartoffeln vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   große Kartoffeln (à ca. 100 g)  
  •     Salz  
  • 100 g   Greyerzer Käse  
  • 1 (125 g)  Schachtel Camembert-Käse  
  •     Kümmelkörner und Thymian zum Bestreuen 
  • 375 g   Möhren  
  • 1   großes Bund glatte Petersilie  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1 EL   Haselnussblättchen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und der Länge nach halbieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen. Gryerzer-Käse grob reiben. Camembert in dicke Scheiben schneiden. Käse 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf die Kartoffelhälften geben und mit Kümmel und Thymian bestreuen. Möhren putzen und grob raspeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren, Petersilie und Zwiebel mischen. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Öl darunterschlagen. Über die Möhren gießen, vermengen und abschmecken. Salat in einer Schüssel anrichten. Mit Haselnüssen bestreuen. Zu den Kartoffeln reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved