Zweierlei kleine Semmeln mit Leberkäse und Schweinebraten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Schweinekrustenbraten; aus dem Rücken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Dose(n) (à 330 g; à 6 Stück)  Brötchenteig (Sonntagsbrötchen; Kühlregal) 
  • 3 EL   Sesamsaat  
  • 200 g   Schmand  
  • 1 EL   + 40 g süßer Senf  
  • 75 g   Salatgurke  
  • 4   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Öl  
  • 3 Scheiben (à 60 g)  Leberkäse  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in eine ofenfeste Form setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Nach ca. 20 Minuten der Garzeit ca. 400 ml Wasser angießen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen
2.
Teig aus den Dosen nehmen, Teigstücke trennen und je einmal kreuzförmig einschneiden. Die Hälfte der Teigstücke mit der Oberfläche in Sesamsaat drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen
3.
Schmand mit 1 EL Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Leberkäse halbieren, portionsweise darin unter Wenden goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen
4.
Vom Schweinebraten 6 dünne Scheiben abschneiden (Rest anderweitig verwenden). Brötchen aufschneiden. Auf die unteren Hälften Senfcreme verteilen. Leberkäse- und Schweinebratenscheiben aufrollen, auf die Senfcreme setzen. Mit Tomate und Gurke belegen und mit je 1 Klecks Senf garnieren. Obere Brötchenhälften daraufsetzen
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved