Zweierlei Sandwiches

0
(0) 0 Sterne von 5
Zweierlei Sandwiches Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (210 ml)  Thunfisch ohne Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Salatmayonnaise 
  • 1 TL  Kapern 
  • 100 Magerquark 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     einige Kopfsalatblätter 
  • 2   Tomaten 
  • 100 Salatgurke 
  • 4 Scheiben  Weizen-Sandwichtoast 
  • 100 geräucherte Putenbrust in hauchdünnen Scheiben 
  • 4 Scheiben  Vollkorn-Sandwichtoast 
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Goudakäse 
  • 1   Beet Kresse 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier anstechen, in reichlich kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Inzwischen Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Thunfisch, Zwiebelwürfel, 2 Esslöffel Mayonnaise und Kapern fein pürieren. Quark, Senf und 2 Esslöffel Mayonnaise verrühren. Salatblätter waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Gurke schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eier kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Weizen-Toastscheiben mit Thunfischcreme bestreichen und diagonal halbieren. Die Hälfte der Dreiecke mit Kopfsalatblättern, Eischeiben und Putenbrustscheiben belegen. Die verbliebenen Dreiecke daraufklappen und mit Zahnstochern feststecken. Vollkorn-Toastscheiben mit Quark-Senf-Creme bestreichen und ebenfalls diagonal halbieren. Die Hälfte der Dreiecke mit Tomate, Gurke und Gouda belegen. Kresse vom Beet schneiden und daraufstreuen. Mit verbliebenen Dreiecken bedecken und mit Zahnstochern feststecken. Sandwiches auf Servietten anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved