Zweierlei Spieße mit Dips

0
(0) 0 Sterne von 5
Zweierlei Spieße mit Dips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (314 ml) getrocknete Tomaten mit nativem Olivenöl (Füllmenge 280 g) 
  • 400 bunte Mini-Paprikaschoten 
  • 800 ausgelöster Lammrücken 
  • 8   kleine Hähnchenfilets (à 100-120 g) 
  •     einige Lorbeerblätter 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Stiel Salbei 
  • 4   Pfirsichhälften (aus der Dose) 
  • 150 ml  Chilisoße 
  • 1-2 EL  Honig 
  • 3 Scheiben  Ananas (a.d.Dose) 
  • 1/2   Topf Koriander 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 250 ml  Tomatenketchup 
  • 1-2 TL  Curry 
  •     Spieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Tomaten aus dem Glas abtropfen lassen, Öl auffangen. Paprikaschoten putzen und waschen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Lamm in große Würfel schneiden. Hähnchenfilets etwas flacher klopfen. Lamm, Paprika, Tomaten und Lorbeer abwechselnd auf Spieße stecken. Filets im Ganzen der Länge nach aufspießen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Salbeiblätter darauf verteilen. Alle Spieße mit dem Tomatenöl beträufeln. Für die Dips Pfirsiche pürieren. Mit Chilisoße und Honig verrühren. Ananas fein hacken, Koriander waschen, ebenfalls hacken und in die Soße rühren. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Mit Ketchup verrühren, mit Curry würzen. Spieße unter Wenden ca. 8 Minuten grillen. Soßen extra dazureichen
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved