Zweierlei WM-Spieße

Zweierlei WM-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ananas (ca. 1,2 kg); ersatzweise ca. 600 g Ananas-Fruchtfleisch 
  • 500 Erdbeeren 
  • 350 Brombeeren 
  • 100 schwarze Oliven (Glas) 
  • 2 (ca. 400 g)  gelbe Paprikaschoten 
  • 250 Paprikasalami, in Scheiben 
  • 1   Wassermelone 
  • 48   große Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Fruchtspieße Ananas schälen, halbieren und den holzigen Strunk entfernen. Hälften erst in Scheiben, dann in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Brombeeren waschen, abtropfen lassen. Je 2 Brombeeren, Erdbeerviertel und Ananasstücke auf 24 große Holzspieße stecken
2.
Für die pikanten Spieße Oliven abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Je 3 Oliven, Salamischeiben und Paprikastücke auf 24 Spieße stecken, dabei die Salamischeiben je zweimal falten. Ca. 1/3 von der Wassermelone abschneiden. Mit der Schnittseite nach unten auf einen großen Teller stellen. Spieße auf die Melone stecken

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved