close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zweierlei EM-Spieße

Aus kochen & genießen 6/2014
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   reife Ananas (ca. 1,2 kg)  
  • ca. 500 g   Erdbeeren  
  • ca. 350 g   Brombeeren  
  • ca. 100 g   schwarze Oliven (ohne Stein) 
  • 2   gelbe Paprikaschoten  
  • ca. 250 g   Paprikasalami in Scheiben  
  • 1   große Wassermelone  
  • 48   lange Holzspieße  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Fruchtspieße Ananas ­schälen, vierteln, den holzigen Strunk ent­fernen. Ananas in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Brombeeren waschen, abtropfen lassen. Je 2 Brombeeren, Erdbeerviertel und Ananasstücke auf 24 Holzspieße stecken.
2.
Für die herzhaften Spieße Oliven abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Je 3 Oliven, Salami und Paprikastücke auf 24 Spieße stecken, dabei die Salami­scheiben je zweimal falten.
3.
Ca. 1⁄3 von der Wassermelone abschnei­den. Mit der Schnittseite nach unten auf einen großen Teller stellen. Spieße auf die Melone stecken. Zu den Fruchtspießen schmeckt Schmand mit braunem Zucker.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved