Zweierlei Wraps

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Für die "Spargel-Lachs-Wraps" 
  • - 2   Wraps  
  • - 1 EL   Frischkäse  
  • - 1 TL   Honig  
  • - 1 TL   Senf  
  • - 1 El   Dill, gehackt  
  • -   Salz, Pfeffer  
  • -   Spargel nach belieben  
  • - 100 g   Lachs  
  • -   Ruccola  
  •     Für die Thunfisch-Ruccola-Wraps mit Parmesan 
  • - 2   Wraps  
  • - 1 Dose(n)   Thunfisch  
  • -   Ruccola  
  • -   etwas Parmesan  
  • -   Tomatenmarkt + gleiche Menge Wasser  
  • - 1 TL   Olivenöl  
  • -   Salz, Pfeffer und Gewürze nach Belieben  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Spargel-Lachs-Wraps: Frischkäse, Honig, Senf, Dill und Salz und Pfeffer verrühren auf die kurz angewärmten Wraps streichen. Salat, Spargel und Lachs drauflegen rollen, fertig!.
2.
Für die Thunfisch-Wraps: Aus Tomatenmark, Wasser, Öl und Gewürzen eine Tomatensauce machen. Ich hatte ca. 3 TL Tomatenmark. Auf die angewärmten Wraps streichen. Ruccola, Parmesan und Thunfisch in die Mitte legen.
3.
Rollen - fertig!.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved