Zwetschen-Joghurt-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwetschen-Joghurt-Schnitten Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 60 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Pflaumenmus 
  • 600 Zwetschen 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Joghurt Tortenhilfe -Cremepulver 
  • 3 (à 150 g)  Becher Magermilch-Joghurt 
  • 1   Tüte klarer gezuckerter Tortenguss 
  • 50 ml  Pflaumensaft 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eigelb und 2 Esslöffel warmes Wasser schaumig schlagen. 60 g Zucker und Zitronenschale zufügen und cremig rühren. Eiweiß steif schlagen und restlichen Zucker einrieseln lassen.
2.
Unter die Eigelbmasse heben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterziehen. Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.
3.
Herausnehmen und auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier abziehen. Biskuit auskühlen lassen und waagerecht einmal durchschneiden. Untere Hälfte mit Pflaumenmus bestreichen und obere Hälfte daraufsetzen.
4.
500 g Zwetschen waschen, halbieren, entsteinen und im Zitronensaft andünsten. Mit der Schnittfläche nach unten auf dem Biskuit verteilen. Für die Creme Sahne steif schlagen. Tortenhilfe und 400 ml Wasser ca. 2 Minuten schaumig schlagen.
5.
Joghurt unterrühren und Sahne mit dem Schneebesen unterziehen. Creme auf den Zwetschen glatt streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Kuchen in 15 Stücke (ca. 3x5 cm) schneiden. Zum Verzieren restliche Zwetschen waschen, entsteinen und in flache Scheiben schneiden.
6.
Tortenguss, 200 ml Wasser und Pflaumensaft verrühren. Unter Rühren aufkochen. Zwetschenscheiben hineingeben, lauwarm auf den Schnitten verteilen und abkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved