Zwetschen-Marzipan-Torte

Zwetschen-Marzipan-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 180 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 10-12   Tropfen Bittermandel Aroma 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 600 Schlagsahne 
  • 750 Zwetschen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 350 ml  Zwetschen- oder Sauerkirschnektar 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 250 Schmand 
  • 1 EL  Slivovitz (Zwetschenwasser 40 % vol) 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 75-100 Mandelblättchen 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. 100 g Marzipan-Rohmasse grob dazu reiben. Bittermandel Aroma zufügen. Eier nacheinander, im Wechsel mit je einen Esslöffel Mehl zugeben und gut verrühren. Rest Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit 50 g Sahne kurz unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Boden in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen für das Kompott Zwetschen waschen, gut abtropfen lassen und 3-4 Stück zum Verzieren beiseite legen. Rest Zwetschen halbieren und Steine entfernen. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale als dünne Spirale abschälen. Zitrone auspressen. Zwetschen, 300 ml Nektar, 75 g Zucker, Zimtstange, Zitronensaft und -schale in einem Topf aufkochen und ca. 1 Minuten köcheln lassen. Zwetschen auf ein Sieb gießen, Saft auffangen und 375 ml abmessen. Saft zurück in den Topf geben. Puddingpulver mit 50 ml Nektar anrühren, in den heißen Saft rühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen. Zwetschen wieder zufügen, Kompott etwas abkühlen lassen. Rührteigboden aus der Form lösen, einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Kompott auf dem Boden verteilen und vollständig auskühlen lassen. Rest Marzipan-Rohmasse reiben und mit Schmand, Slivovitz und 25 g Zucker cremig aufschlagen. 250 g Sahne steif schlagen, Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne unter die Schmandcreme heben. Creme auf das Kompott streichen und mit dem zweiten Boden bedecken. Torte 1-2 Stunden kühl stellen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Übrige Zwetschen halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. 300 g Sahne, Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen. Ca. 1/3 in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Torte aus dem Tortenring lösen und mit der übrigen Sahne einstreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und mit Zimt bestäuben. Mit Sahnetuffs und Zwetschenspalten verzieren. Bis zum Servieren kühl stellen
2.
Bei 16 Stück:
3.
Wartezeit ca. 3 Stunden

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved