Zwetschenkompott mit Pistazienreis

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwetschenkompott mit Pistazienreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Zwetschen 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1/2 Milch 
  • 2 EL  Zucker 
  • 100 Reisflocken 
  • 25 gehackte Pistazienkerne 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwetschen waschen, trocken tupfen und halbieren. Stein entfernen. Zwetschenhälften in Spalten schneiden. Zwetschen, 1/8 Liter Wasser, Zucker und Zimtstange aufkochen. Stärke und etwas kaltes Wasser glatt rühren und zu den Zwetschen geben. Unter Rühren aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 3-5 Minuten garen. Zimtstange entfernen. Kompott abkühlen lassen. Für den Reis Milch und Zucker aufkochen lassen, Reisflocken einrühren und 1 Minuten kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und ca. 3 Minute ausquellen lassen. Pistazien unterheben. Heiß oder kalt zum Kompott reichen
2.
Glasplatte: Pech & Kunte
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved