Zwetschenkuchen mit Butterstreuseln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 kg   Schichtkäse (20 % Fett)  
  •     Fett für die Fettpfanne 
  • 1,25 kg   Zwetschen/Pflaumen  
  • 200 g   + 175 g weiche Butter  
  • 275 g   + 300 g Mehl  
  • 450 g   + 2 EL Zucker, Salz  
  • 4 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • ca. 1/2 TL   Zimt  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Schichtkäse über Nacht in einem Sieb im Kühlschrank abtropfen lassen
2.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; ca. 3,5 cm tief) fetten. Zwetschen waschen und entsteinen. 200 g Butter bei milder Hitze schmelzen. 275 g Mehl, 150 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Flüssige Butter zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten
3.
175 g Butter, 100 g Zucker, 2 Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. 3 Eier einzeln unterrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen und portionsweise kurz unterrühren. Auf die Fettpfanne streichen. Zwetschen darauf verteilen
4.
3 Eier trennen. Eigelb, Schichtkäse, 150 g Zucker und 2 Vanillin-Zucker glatt rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln. Unter die Käsecreme heben. Auf die Pflaumen streichen. Mit Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1-1 1/4 Stunden backen. Auskühlen lassen. 2 EL Zucker und Zimt mischen, überstreuen. Dazu passt Sahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved