Zwetschenkuchen mit Crème-fraîche-Guss

Zwetschenkuchen mit Crème-fraîche-Guss Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  • 2 kg  Pflaumen/Zwetschen 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 300 weiche Butter/Margarine 
  • 200 + 4 EL Zucker 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 600 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 200 ml  Milch 
  • 500 Crème fraîche 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) fetten. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und an den Spitzen etwas einschneiden
2.
Marzipan grob reiben. Mit Fett und 200 g Zucker cremig rühren. 4 Eier nacheinander darunter rühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz unterrühren. Auf die Fettpfanne geben und glatt streichen
3.
Pflaumen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und etwas andrücken. Mit 2 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen
4.
2 Eier und 2 EL Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Crème fraîche unterrühren. Auf die Pflaumen gießen. Bei gleicher Temperatur 20-25 Minuten weiterbacken. Abkühlen lassen

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved