Zwetschgen-Schichtspeise

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   frische oder 1 Glas (720 ml) Zwetschen  
  • evtl. 250 ml   Kirschsaft  
  • 11/2 EL   Speisestärke  
  • evtl. 1-2 TL   Zucker  
  • 2 EL   Mandelstifte  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Löffelbiskuits  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Frische Zwetschen waschen, halbieren und entsteinen (Zwetschen aus dem Glas abtropfen lassen und den Saft auffangen)
2.
4 EL Kirsch- bzw. Zwetschensaft und Stärke verrühren. Rest Saft, Zucker, Zitronenschale, Zimtstange und frische Zwetschen aufkochen (Früchte aus dem Glas erst nach dem Binden zufügen) und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Stärke einrühren, nochmals aufkochen. Zitronenschale und Zimt entfernen. Kompott abkühlen lassen
3.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Biskuits grob zerbröseln
4.
Kompott, Sahne und Biskuitbrösel in 4 Dessertgläser schichten. Schichtspeise mit den gerösteten Mandeln verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved