Zwiebel-Frikadellen mit Champignons

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebel-Frikadellen mit Champignons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 500 kleine Champignons 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 4 EL  Röstzwiebeln 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Senf, Salz, Pfeffer 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1   leicht gehäufter EL Mehl 
  • 50 Schlagsahne 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen kalt einweichen. Pilze putzen, waschen, evtl. halbieren. Ausgedrücktes Brötchen, Hack, 3 EL Röstzwiebeln, Ei, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Daraus mit angefeuchteten Händen 8 Frikadellen formen
2.
Frikadellen in 1-2 EL heißem Öl pro Seite 6-8 Minuten braten. Herausnehmen
3.
Pilze in 1 EL heißem Öl ca. 8 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Knapp 1/2 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Petersilie waschen und hacken. Alles anrichten. Mit Petersilie und 1 EL Röstzwiebeln bestreuen. Dazu schmecken Spätzle und ein frischer Salat
5.
Getränk: kühles Bier oder Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved