Zwiebel-Paprika-Wähe

Zwiebel-Paprika-Wähe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Dinkelvollkornmehl 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 100 Magerquark 
  • 2   Gemüsezwiebeln 
  • 1   grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 1 EL  Öl 
  • 150 Greyerzer Käse 
  • 250 Schmand (Sauerrahm 24% Fett) 
  • 4   Eier 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 1   gehäufter EL gehackte Mandeln 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Mehl, Salz, Fett, Quark und 3 Esslöffel Wasser in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (34 cm Ø) ausrollen. Pie-Form (30 cm Ø) fetten und den Teig hineinlegen. Gemüsezwiebeln schälen und in Ringe, Paprika in grobe Stücke schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne kurz andünsten, herausnehmen und auskühlen lassen. Käse fein reiben. Schmand und Eier verquirlen. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Gemüse in die Form füllen und die Schmand-Ei-Masse darübergießen. Mit Kümmel, Mandeln und dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten backen
2.
Stapel: Waechtersbach
3.
Glas: Glaskoch
4.
Backform: Kaiser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved