Zwiebel-Pfeffer-Schnitzel (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5
Zwiebel-Pfeffer-Schnitzel (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 geputzte Brechbohnen 
  •     Salz 
  • 1   kleine geschälte Zwiebel 
  • 1 (ca. 125 g)  Schweineschnitzel 
  • 1 (50 g)  kleine geputzte Tomate 
  • 2-3 Stiel(e)  frischer Thymian 
  • 2 EL  Öl 
  •     zerstoßener Pfeffer 
  • 1/2 TL  eingelegter grüner Pfeffer 
  •     Rosa Beeren 
  • 2 Scheiben (25 g)  Roggenbaguette 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Schnitzel waschen und trocken tupfen. Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und die Kerne herauslösen. Tomate in Spalten schneiden. Thymianblättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Zwiebelringe in heißem Öl goldbraun braten, herausnehmen. Schnitzel im Zwiebelöl 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und wenden. Zwiebeln auf das Schnitzel geben, eingelegten Pfeffer und nach Belieben etwas leicht zerriebene Rosa Beeren daraufgeben. In ca. 6 Minuten zu Ende braten. Tomatenspalten, Bohnen und Thymianblättchen mit in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Thymian garnieren. Dazu Roggenbaguette reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved