Zwiebel-Speck-Brötchen mit Lauchzwiebel-Obatzter und Zwiebel-Balsamico-Relish

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebel-Speck-Brötchen mit Lauchzwiebel-Obatzter und Zwiebel-Balsamico-Relish Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Camembert 
  • 150 + 1 EL Butter 
  • 175 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 100 ml  Milch 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 3 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 500 Mehl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 Speckwürfel 
  •     Pfeffer 
  • 500 rote Zwiebeln 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 2 EL  Öl 
  • 5 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 250 ml  Weißwein 
  • 2   Gewürznelken 
  • 5   schwarze Pfefferkörner 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Camembert, 100 g Butter und Frischkäse bei Zimmertemperatur lagern. Für den Teig 50 g Butter in einem Topf schmelzen. Milch und 200 ml Wasser zugießen, lauwarm erwärmen und vom Herd ziehen. Hefe mit 1 EL Zucker flüssig rühren.
2.
1 TL Salz und Mehl in eine Schüssel geben, Hefe zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten, dabei die Milchmischung zugießen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Haushaltszwiebeln schälen, klein würfeln. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Speck zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Vom Herd ziehen, mit Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
4.
Für das Relish rote Zwiebeln schälen und würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abstreifen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Mit 2 EL Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.
5.
Rosmarin zufügen, mit Essig und Wein ablöschen. Nelken und Pfefferkörner zufügen, mit Salz und 1 TL Paprika würzen. 20–25 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
6.
Speckmischung zum Teig geben und kurz unterkneten. Teig halbieren. Jede Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (ca. 7 m Ø) formen. Aus jeder Rolle durch entgegengesetzte diagonale Schnitte ca. 7 Dreiecke schneiden.
7.
Diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und mit Mehl bestäuben. Brötchen ca. 15 Minuten gehen lassen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
8.
Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
9.
Camembert in Würfel schneiden. Mit zimmerwarmer Butter und Frischkäse in einer Schüssel gut verkneten. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Etwas zum Garnieren beiseitestellen, Rest unter die Käsecreme rühren.
10.
Mit Salz, Pfeffer und 2 TL Paprika würzen. Obatzter mit restlichen Lauchzwiebeln und Paprika bestreuen. Brötchen mit Obatzter und Relish servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved