Zwiebelbaguette mit Roter Bete und Ziegenfrischkäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1   Zwiebelbaguette  
  • 1 Packung (500 g)  gekochte, vakuumierte Rote Bete  
  • 150 g   Ziegenfrischkäse  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 4 TL   flüssiger Honig  
  •     Meersalz  
  •     grober Pfeffer aus der Mühle  
  •     Backpapier  

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Baguette waagerecht aufschneiden, schräg in Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
2.
Rote Bete in Scheiben schneiden und aufs Baguette legen. (Achtung, färbt stark! Dabei am besten Einmalhandschuhe tragen.) ##Ziegenkäse## in Flöckchen darauf verteilen.
3.
##Thymian## waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und auf die Brote streuen. Mit Honig beträufeln. Im heißen Ofen 8–10 Minuten überbacken. Mit Salz und ##Pfeffer## würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved