Zwiebelsalat mit Radieschensprossen und Hafer

Zwiebelsalat mit Radieschensprossen und Hafer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Sprießkornhafer 
  • 3/8 Gemüsebrühe 
  •     (Instant) 
  • 400 rote Zwiebeln 
  • 6 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     aus der Mühle 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Radieschensprossen 
  • 3   kleine Kolben Chicoree 
  • 4 Blätter  Lollo bianco-Salat 
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 120 Joghurt-Salatcreme 
  • 1 EL  geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hafer am besten über Nacht in 1/4 Liter Wasser einweichen. Hafer abtropfen lassen. Brühe aufkochen und den Hafer darin bei schwacher Hitze 40-45 Minuten garen. Inzwischen Zwiebeln schälen und in hauchdünne Ringe schneiden. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl darunter schlagen. Zwiebeln mit der Hälfte der Vinaigrette übergießen und darin marinieren. Sprossen waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Chicorée putzen, die Blätter ablösen und waschen. Lollo bianco waschen und abtropfen lassen. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gurke, Chicocûe und Sprossen auf Tellern anrichten. Restliche Vinaigrette darüber verteilen, dann die Zwiebeln in die Mitte geben. Hafer auf einem Sieb auskühlen lassen. Salatcreme mit Meerrettich verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils ein Blatt Lollo bianco und etwas Meerrettich-Salatsoße auf die Zwiebeln geben. Den Hafer darauf verteilen
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde (ohne Einweichzeit)

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved