Zwiebelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebelsuppe Rezept

Zutaten

  • 2   Gemüsezwiebeln (ca. 500 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 125 ml  trockener Weißwein 
  • 1 klare Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Stiel(e)  frischer Thymian 
  • 3 Scheiben  Roggentoastbrot 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  geriebener Käse (z. B. mittelalter Gouda) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebeln putzen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. 30 g Fett in einem Topf erhitzen und die Gemüsezwiebeln darin anrösten. Mit Weißwein ablöschen. Lauchzwiebeln und Brühe zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Thymian waschen, fein hacken und mit den Möhrenscheiben in die Suppe geben und alles noch einmal kurz durchkochen lassen. Brot entrinden und würfeln. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Zwiebelsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Tassen verteilen, mit Croûtons und Käse bestreuen und 1-2 Minuten unter den vorgeheizten Grill schieben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved