Zwiebelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebelsuppe Rezept

Zutaten

Für Person
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 40 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 TL  Öl 
  • 2   Zweige frischer oder etwas getrockneter Thymian 
  • 1/2 Gemüse-Hefebrühe (Instant) 
  • 2-3 (ca. 100 g)  Lauchzwiebeln 
  • 2 Scheiben  Baguette-Brötchen 
  • 15 geriebener Comté-Käse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck in Streifen schneiden. Öl erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebeln im Speckfett glasig dünsten. Frischen Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Thymian zu den Zwiebeln geben und kurz andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in schmale Ringe schneiden. Baguettescheiben mit Käse bestreuen und unter dem heißen Grill goldbraun überbacken. Lauchzwiebeln nach 8 Minuten in der Brühe mitgaren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguettescheiben auf die Suppe legen. Mit Speck bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved