Zwiebelsuppe mit Kartoffeln und Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 750 g   Zwiebeln  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 1 EL   getrockneter Thymian  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten kräftig anbraten.
2.
Nach ca. 4 Minuten Kartoffeln dazugeben. Nach ca. 8 Minuten Zwiebeln dazugeben. Mit Brühe und Wein ablöschen. Thymian und Lorbeer zufügen, aufkochen und 15–20 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved