Ravioli-Auflauf-Caprese

Ravioli-Auflauf-Caprese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Baby-Spinat 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Zucker 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pizzasauce mit Oregano 
  • 6 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 Packungen (à 250 g)  Ravioli (z. B. Spinat-Raviolis) 
  • 2 Packungen (à 125 g)  Mozzarella Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und 50 ml Brühe zufügen. Spinat darin unter Wenden 2–3 Minuten dünsten, bis der Spinat vollständig zusammengefallen ist.
2.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken, herausnehmen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Pizzasauce und 150 ml Brühe ablöschen und zugedeckt 1–2 Minuten köcheln.
3.
Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Ravioli, Basilikum und Spinat unter die Soße heben. Hälfte Mozzarella würfeln, die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Mozzarellawürfel unter die Ravioli rühren.
4.
Ravioli mit Spinat, Käse und Soße in eine Auflaufform füllen und mit Mozzarellascheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten braun backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved