Kartoffel-Hack-Auflauf

Kartoffel-Hack-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine festkochende Kartoffeln 
  • 200 Möhren 
  •     Salz 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1-2 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  getrocknete Kräuter (z. B. italienische) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml  Milch 
  •     geriebenes Muskatnuss 
  • 100 Goudakäse 
  •     Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in reichlich Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen.
2.
Abgießen und abtropfen lassen. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Porree und Knoblauch darin bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten braten.
3.
Hack zugeben und bei starker Hitze anbraten. Tomatenmark und getrocknete Kräuter zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.
4.
Fett in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und unter ständigem Rühren hellgelb anschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen, glatt rühren, aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten im geschlossenen Topf quellen lassen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine Auflaufform (1,5 Liter Inhalt) ausfetten. Den Boden mit etwas Béchamelsoße bestreichen. Kartoffeln, Möhren und Hack mischen und die Hälfte in die Form geben.
6.
Restliche Béchamelsoße darauf verteilen. Rest Hack-Mischung daraufgeben. Gouda fein reiben und darüberstreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
7.
Herausnehmen und mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved