Tomatenmarienkäfer caprese

Aus kochen & genießen 5/2017
Tomatenmarienkäfer caprese Rezept

Hübscher Blickfang auf dem Partybuffet und ganz fix aus frischen Zutaten zusammengesetzt

Zutaten

Für Stück
  • 5   kleine Tomaten 
  • 4-6   Schnittlauchhalme 
  • 4 Stiel/e  Basilikum 
  • 250 Mozzarella 
  • 10   schwarze Oliven (ohne Stein) 
  • 2 EL  Balsamicocreme 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, halbieren und am Stielansatz eventuell gerade schneiden. An der gegenüberliegenden Seite für die Flügel etwa bis zur Hälfte einschneiden. Für die Fühler Schnittlauch waschen und in 2–3 cm lange Stücke schneiden. ­Basi­li­kum waschen, Blättchen abzupfen. Mozzarella in 10 Scheiben schneiden.
2.
Eine Platte mit Mozzarellascheiben aus­legen und jeweils mit einem großen Basilikumblättchen belegen. Tomaten­hälften als Körper darauflegen. Jeweils 2 Schnittlauchstücke als Fühler an die Tomaten legen. Oliven als Köpfe zwischen die Schnittlauchfühler legen. Balsamicocreme mit einem Holzspießchen als ­Punkte auf die Tomaten setzen. Salz, ­Pfeffer und Olivenöl dazu reichen.

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved