Erdbeer-Holunderblüten-Schnitten

Erdbeer-Holunderblüten-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 weiße Schokolade 
  • 200 Schokoladen-Cookies 
  • 500 Erdbeeren 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 500 Magerquark 
  • 6 EL  Holunderblütensirup 
  • 50 Zucker 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Cookies in einem Universalzerkleinerer fein mahlen. Cookies und Schokolade vermengen. Eine rechteckige Tortenplatte mit Backpapier auslegen und einen Tortenrahmen (ca. 20 x 24 cm) daraufstellen.
2.
Ca. 2/3 der Bröselmasse als Boden darin verteilen und fest drücken. Übrige Masse auf etwas Backpapier verteilen. Boden und Bröselmasse ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren mit der glatten Schnittfläche nach unten auf den Boden stellen.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Quark, Sirup und Zucker verrühren. Gelatine auflösen. 5 EL der Quarkmasse einrühren, unter den übrigen Quark rühren. Quarkcreme auf die Erdbeeren verteilen und glatt streichen.
5.
Ca. 2 Stunden kalt stellen.
6.
Übrige Bröselmasse in Streusel brechen. Schnitte in Stücke schneiden, Streusel darauf verteilen, eventuell mit Puderzucker bestäuben. Restliche Streusel dazureichen.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved