• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Backen » Teig

Biskuitteig


Schnittchen, Röllchen und Törtchen - alles, was so luftig und locker daher kommt, kann nur aus Biskuitteig sein. Und damit der Biskuitteig ganz leicht gelingt, haben wir hier ein paar gute Tipps und Tricks für Biskuitteig parat.
Biskuitteig - biskuitrolle-q
Zitronen-Rolle aus Biskuitteig.

Das Geheimnis von luftig-lockerem Biskuitteig sind steif geschlagenes Eiweiß, fein gesiebtes Mehl und behutsame Handhabe. Außerdem benötigen Sie für Biskuitteig nur Zucker, Stärke und etwas Backpulver.

Das Grundrezept für Biskuitteig:

  • 3 Eier (Gr. M)
  • 125 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Messerspitze Backpulver

Biskuitteig zubereiten

Mehl zum Biskuitteig sieben.
Mehl zum Biskuitteig sieben.

Biskuitteig - Schritt 1:

Für den Biskuitteig Eier trennen. Eiweiß mit den Rührbesen des Handrührgeräts steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren.

Mehl, Stärke und Backpulver durch ein Sieb zum Biskuitteig geben und vorsichtig mit den Handschneebesen unterziehen, damit der Biskuitteig schön locker und luftig wird.

Biskuitteig - biskuitteig-blech
Biskuitteig auf ein Backblech streichen.

Biskuitteig - Schritt 2:

Backform oder -blech für den Biskuitteig mit Backpapier auslegen oder fetten und mit Mehl ausstreuen. Biskuitteig in die Form oder auf das Blech geben und glatt streichen.

Biskuitteig im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten hell backen. Für eine Biskuitrolle den Biskuitteig noch heiß vom Blech auf ein mit Zucker bestreutes Handtuch stürzen.

Biskuitteig - biskuitteig-backpapier
Backpapier vom Biskuitteig lösen.

Biskuitteig - Schritt 3:

Falls Sie Backpapier für den Biskuitteig verwenden, das Papier schnell mit Wasser anfeuchten und vorsichtig vom Biskuitteig lösen, sonst klebt es fest. Für eine Biskuitrolle den Biskuitteig mit Hilfe des Handtuchs aufrollen und auskühlen lassen. Dann kann die Biskuitteig-Rolle gefüllt werden.

Biskuitteig - Tipps & Tricks

  • Damit das Eiweiß für den Biskuitteig richtig steif wird, darf beim Trennen der Eier kein Eigelb zum Eiweiß gelangen. Schüssel und Rührbesen müssen außerdem vollkommen fettfrei sein.
  • Geben Sie das Mehl immer durch ein Sieb zum Biskuitteig, damit sich im feinen Biskuitteig keine Klümpchen bilden.
  • Ganz wichtig, wenn Sie die Form oder das Blech für den Biskuitteig fetten möchten: Nur den Boden fetten, nicht den Rand, da der Biskuitteig sonst nicht aufgeht.
  • Biskuitteig hat es eilig. Bereiten Sie Form oder Backblech vor, bevor Sie den Biskuitteig zubereiten, und backen Sie den Biskuitteig direkt nach der Zubereitung.
  • In Sachen Biskuitteig noch ein wenig Abwechslung gefällig? Mehl kann beim Biskuitteig maximal bis zur Hälfte durch Speisestärke oder gemahlene Nüsse ersetzt werden! Aber alles bitte immer durch ein Sieb auf die Biskuitteig-Masse geben. Klümpchengefahr!

Video

Ein Traum aus Biskuitteig: Zitronen-Biskuitrolle

Zitronen-Biskuitrolle

Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Biskuitteig:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CutieMcPretty
22.05.2011
13:13
Mein Biskuitboden wollte oben einfach nicht braun werden :(... habe ein wenig länger im Backofen gelassen, hat aber nichts geholfen: unten sehr braun, oben weiss und feucht. Lag es am Backofen oder an einer falschen Teigvorbereitung?

Danke!
Stella73
28.04.2011
16:24
Mir gelingt der Biskuitteig leider auch nie so richtig. Ich hoffe, mit euren Tipps werde ich zum Biskuitteig-Profi :-)
Hiltrud
24.06.2010
15:23
Ich backe Biskuit nie mit Heißluft, sondern immer mit Ober- und Unterhitze. Der wird sehr
locker und läßt sich prima rollen.
Gruß Hiltrud
Mila
26.04.2009
19:55
Ich habe versucht die Biskuitrolle zu backen. Habe der Teig 15 Min bei 175°C Umluft gebacken, er ist leider trocken geworden und mit dem Rollen hat es natürlich nicht geklappt. Warum? :-(
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Backkurse
Quittenkuchen

Wir verarbeiten aromatisches Saisonobst zu leckerem Quittenkuchen.

Linzer Torte

Konfitüre innen, Teiggitter außen: die Linzer Torte ist ein echter Klassiker.

Schoko-Torte

Zarter Schmelz und ein fruchtiges Inneres: Schoko-Torte mit Quittengelee.

Nusshörnchen

Klein aber oho: lecker gefüllte Nusshörnchen aus luftigem Hefeteig. So gelingen sie.

Birne-Helene-Kuchen

Schokoladiger Rührteig, Birnen und Streusel: Birne-Helene-Kuchen.

Wiesn-Flammkuchen

Dieser Wiesn-Flammkuchen ist schnell gemacht und richtig lecker.

Warenkunde
Butter

Alles in Butter: zart-schmelzend und nicht wegzudenken aus der Küche.

Eier

Eier lassen sich vielseitig verwenden und viele Gerichte würden ohne sie nicht gelingen.

Mehl

Für Brot und Brötchen, Kuchen und Torten: Mehl ist einfach unentbehrlich.

Hefe

Hefe ist ein wichtiges Backtriebmittel und macht die Teige besonders locker.

Salz

Salz ist als Gewürz aus unseren Kochtöpfen nicht mehr wegzudenken.

Lexikon
Ausfetten

Ausfetten ist das Ausstreichen von Back- oder Auflaufformen mit weichem Fett oder Öl.

Ausbröseln

Durch das Ausbröseln löst sich der Kuchen nach dem Backen leichter aus der Form.

Rezepte
Minikuchen

Mal fruchtig, schokoladig oder cremig: Minikuchen aus den USA versüßen uns vielseitig den Tag.

Käsekuchen

Der saftige Käsekuchen ist ein Klassiker aus Omas Backstube. Die schönsten Rezepte!

Apfelkuchen

Diese Apfelkuchen sind einfach eine Sünde wert! Gott vergelt's!

Marmorkuchen

Er ist wohl der Rührteig-Klassiker überhaupt: Marmorkuchen.

Pflaumenkuchen

Die besten Rezepte der Saison für Pflaumenkuchen von uns für Sie!

Belegte Brote

Eins mit Schinken, eins mit Ei: Belegte Brote sind die Evergreens unter den Snacks.

Geburtstagskuchen

Was gehört auf jeden Geburtstagstisch? Natürlich ein Geburtstagskuchen!

Buttermilch-Kuchen

Herrlich locker, frisch und saftig - so mögen wir Buttermilch-Kuchen am liebsten.

Schnelle Kuchen

Backzeit gespart, Genusszeit verlängert: schnelle Kuchen - unwiderstehlich lecker!

Cheesecake

Eine cremige Füllung auf knusprigem Boden: Das ist der American Cheesecake.