Schnelle Spargelsoße: Blitz-Hollandaise

Aus LECKER 6/2017
Schnelle Spargelsoße: Blitz-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 200 Butter 
  • 5 Stiel/e  Kerbel 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 200 Crème fraîche 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

15 Minuten
einfach
1.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Butter im kleinen Topf schmelzen, beiseitestellen. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
2.
In einem hohen Rührgefäß ­Eigelb, Crème fraîche und Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren. Butter in dünnem Strahl unter Rühren zugießen, sodass eine dickliche Soße entsteht. ­Zitronenschale einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kerbel bestreuen. Dazu: neue Kartoffeln, Pastrami, roher oder gekochter Schinken.
3.
Als Hauptspeise rechnet man 500 g Spargel/Person. Für eine Vor­speise reichen ca. 200 g Spargel — dann die Zutaten für die Soße allerdings halbieren.
4.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Salzwasser mit 1 TL Zucker aufkochen. Darin grünen Spargel ca. 8 Minuten garen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved