Endiviensalat mit Lachsspieß

Endiviensalat mit Lachsspieß  Rezept

Zutaten

Für Person
  • 10 frischer Ingwer 
  • 1/2 TL  geriebene Limettenschale 
  • 1 TL (5 g)  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 80 Lachsfilet 
  • 75 Endivien- und Römersalat 
  • 3 (30 g)  Chicoréeblätter 
  • 50 Avocado 
  • 1–2 EL  Limettensaft 
  • 1/2 TL  Ahornsirup 
  • 2   Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und fein reiben. Mit Limettenschale und 1/2 Teelöffel Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilet in 4 Stücke schneiden, je 2 Fischstücke auf einen Spieß stecken und mit der Marinade bestreichen.
2.
Etwas ziehen lassen. Inzwischen Salate waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Avocado schälen, in Spalten schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln. Rest Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup verrühren.
3.
1/2 Teelöffel Öl darunterschlagen. Salate und Avocado mit der Vinaigrette mischen. Fischspieße in einer heißen beschichteten Pfanne zugedeckt 5–7 Minuten dünsten. Mit dem Salat in einer Schale anrichten.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved