Gekräutertes Hähnchenfilet mit Schmortomaten

Aus LECKER 7/2014
Gekräutertes Hähnchenfilet mit Schmortomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g)  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1⁄2   Bund/Töpfchen Basilikum  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 500 g   Kirschtomaten  
  • 2   Schalotten  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  • 8 Scheiben (ca. 200 g)  Ciabatta  
  • 20 g   Parmesan (Stück) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Inzwischen Knoblauch schälen und hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln.
2.
Von 4 Stielen Blätter abzupfen und hacken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und gehacktes Basilikum ca. 1 Minute vor Ende der Bratzeit zufügen und mitbraten.
3.
Tomaten waschen. Schalotten schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Hähnchenfilets aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten. 1 EL Öl im heißen Bratfett erhitzen, Schalotten darin andünsten.
4.
Tomaten zu­fügen und 3–4 Minuten mitschmoren. Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen. 1–2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 TL Zucker kräftig abschmecken.
5.
Inzwischen Ciabatta im Toaster rösten. Parmesan mit einem Sparschäler in feine Späne hobeln. Restliche Basilikumblätter abzupfen. Große Blätter hacken, kleine Blätter ganz lassen. Hähnchenfilets und Tomaten anrichten.
6.
Mit Basilikum und Parmesan bestreuen. Geröstetes Ciabatta dazu essen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 41g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved