Sushi selber machen - so geht's Schritt für Schritt

Sushi selber machen

Sushi selber machen

Klassisches Sushi selber machen ist gar nicht so kompliziert. Sie brauchen nur die richtigen Zutaten und ein wenig Fingerspitzengefühl. Dann schmecken Nigiri und Maki wie beim Japaner.

Für unser Sushi-Rezept wird der Sushi-Reis gekocht, anschließend gerollt und geformt und zum Schluss mit Lachs veredelt. Achten Sie beim Fisch-Einkauf zum Sushi selber machen unbedingt auf "Sushi-Qualität". Da der Fisch roh verzehrt wird, gelten besondere Qualitäts- und Hygienevorschriften.

Sushi selber machen - Zutaten für ca. 12 Stück Lachs-Nigiri:

150 g Kleb- oder Sushi-Reis, 20-30 ml Reisessig, Salz, Zucker, 100 g rohes Lachsfilet im Stück (Sushi-Qualität), Wasabipaste, Sojasoße

Sushi selber machen - Zutaten für ca. 24 Stück Lachs-Maki:

150 g Kleb- oder Sushi-Reis, 20-30 ml Reisessig, Salz, Zucker, ca. 50 g Salatgurke, ca. 50 g rohes Lachsfilet im Stück (Sushi-Qualität), 2 Noriblätter, Wasabi, Bambusmatte, Sojasoße

Sushi  selber machen - Schritt 1:

Sushi selber machen - Schritt 1:

300 g Sushi-Reis mehrmals waschen, bis das Wasser klar bleibt. 300 ml Wasser aufkochen, den Reis zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten leicht köcheln. Anschließend den Reis auf der ausgeschalteten Herdplatte weitere 10-15 Minuten quellen lassen.

Sushi  selber machen - Schritt 2

Sushi selber machen - Schritt 2

Den fertig gekochten Reis mit 40-60 ml Reisessig, etwas Salz und Zucker würzen.

Sushi  selber machen - Schritt 3:

Sushi selber machen - Schritt 3:

Sushi-Reis auf ein Tablett oder Blech geben und abkühlen lassen. Für Nigiri und Maki wird jeweils die Hälfte der Menge benötigt.

Sushi  selber machen - Schritt 4:

Sushi selber machen - Schritt 4:

Als erstes wird das Lachs-Nigiri zubereitet. Dieses Sushi selber machen gelingt am einfachsten: Ca. 100 g Lachs waschen, trocken tupfen und in 4-5 cm lange dünne Scheiben schneiden. Danach etwas Reis in der Hand zu einer 4-5 cm großen ovalen Kugel formen. 12-mal wiederholen.

Sushi  selber machen - Schritt 5:

Sushi selber machen - Schritt 5:

Auf jedes Reisbällchen einen Tupfen Wasabipaste geben.

Sushi  selber machen - Schritt 6:

Sushi selber machen - Schritt 6:

Lachsscheiben auf den Reisbällchen verteilen.

Sushi  selber machen - Schritt 7:

Sushi selber machen - Schritt 7:

Jetzt geht es ans Maki-Sushi selber machen! Dafür 50 g Gurke waschen, trocken tupfen und in lange Streifen schneiden. Ebenso ca. 50 g Lachsfilet waschen, trocken tupfen und ebenfalls in lange Streifen schneiden.

Sushi selber machen - Schritt 8:

Sushi selber machen - Schritt 8:

Für Maki-Sushi selber machen 2 Noriblätter längs halbieren.

Sushi selber machen - Schritt 9:

Sushi selber machen - Schritt 9:

Je 1/2 Noriblatt auf eine Bambusmatte legen. Sushi-Reis gleichmäßig darauf verteilen, dabei an den Längsseiten jeweils einen 1-2 cm breiten Rand lassen. In die Mitte des Reises längs eine Rille drücken.

Sushi selber machen - Schritt 10:

Sushi selber machen - Schritt 10:

Die Rille mit Wasabipaste füllen.

Sushi selber machen - Schritt 11:

Sushi selber machen - Schritt 11:

Je 1 Fisch- und 2 Gurkenstreifen auf den Reis legen.

Sushi selber machen - Schritt 12:

Sushi selber machen - Schritt 12:

Gefüllten Seetang mit Hilfe der Bambusmatte aufrollen, Sushirolle dabei mit den Händen leicht andrücken.

Sushi selber machen - Schritt 13:

Sushi selber machen - Schritt 13:

Makirolle mit einem scharfen, feuchten Messer in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Auf die gleiche Weise drei weitere Rollen formen und aufschneiden.

Sushi selber machen - so geht's Schritt für Schritt

Sushi selber machen - so geht's Schritt für Schritt

Nach dem Sushi selber machen, müssen Sie nur noch Maki und Nigiri anrichten, zum Beispiel kunstvoll auf einer Platte. Dazu Sojasoße, Wasabi und eingelegten Ingwer reichen.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs zum Sushi selber machen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved