Ofensüßkartoffeln mit Sesam-Mandel-Soße

Aus LECKER 1/2016
Ofensüßkartoffeln mit Sesam-Mandel-Soße Rezept

Die gebackenen Kartoffelhälften duften schon von Weitem, denn sie werden mit einer himmlichen Würzmischung bepinselt.

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Kichererbsen 
  •     Zimt 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Koriander 
  •     geräuchertes Paprikapulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2   Süßkartoffeln (à ca. 450 g) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 Tahin (Sesampaste) 
  • 3 EL  Limettensaft 
  • 5 EL  Mandeldrink (ersatzweise Sojamilch) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 250 Kirschtomaten 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Je 1 TL Zimt, Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, 1 1⁄2 TL Salz und Öl verrühren. Kichererbsen zwischen zwei Lagen Küchenpapier trocken tupfen.
2.
In einer Schüssel mit der Würzmischung mischen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Süßkartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech legen.
4.
Die Kichererbsen rundherum auf dem Blech verteilen. Übrige Würzmischung aus der Schüssel mit einem Backpinsel auf die Kartoffeln streichen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde garen.
5.
Für die Soße Knoblauch schälen, grob hacken und mit einer Gabel zu einer Paste zerdrücken. Tahin, Knoblauch, Limettensaft und Mandeldrink verrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dill waschen und trocken schütteln.
6.
Eine Hälfte fein schneiden, unter die Soße rühren. Übrigen Dill grob hacken. Tomaten waschen und halbieren oder vierteln.
7.
Blech aus dem Backofen nehmen. Süßkartoffeln, Kichererbsen, Tomaten und etwas Soße anrichten, mit Dill bestreuen. Übrige Soße dazu reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved