One-Pot-Rezepte – alles aus einem Topf

Abwasch adé: Für unsere leckeren One-Pot-Rezepte brauchst du nur wenig Kochgeschirr. In einem Topf garen hier Gemüse, Fleisch, Fisch sowie Nudeln, Reis oder Kartoffeln zusammen. Einfach, lecker und überraschend abwechslungsreich!

Inhalt
  1. One-Pot-Rezepte für jeden Tag
  2. Zum Sattessen: One-Pot-Pasta
  3. One-Pot-Rezepte mit Reis
  4. Vegetarische One-Pot-Gerichte
 

One-Pot-Rezepte für jeden Tag

Du möchtest deine Familie ganz einfach satt und glücklich machen? Dann koche den Klassiker unter den One-Pot-Rezepte: einen duften Eintopf.

Deftige Suppen mit reichlich Einlage aus Fleisch und Gemüse sind die perfekten Alltagsessen. Sie lassen sich gut vorbereiten und mehrmals aufwärmen. Vielen Gerichten wie Omas Hühner-Gemüse-Eintopf tut das besonders gut, weil dann alle Zutaten durchziehen können. Das gleiche gilt für Chili con carne, Gulasch oder Erbseneintopf.

Tipp: Eintopf-Reste kannst du einfach kühl stellen und am nächsten Tag als Büro-Snack wieder aufwärmen.

 

Zum Sattessen: One-Pot-Pasta

Auch bei der One-Pot-Pasta garen Nudeln und Lieblingszutaten im gleichen Topf. Der köstliche Nebeneffekt: Alle Aromen verbinden sich optimal, und die Soße wird extrasämig - perfekt für die schnelle Küche.

Grundlage bei den Pasta-Rezepten sind Nudeln aller Art, von italienischen Klassikern wie Spaghetti und Makkaroni bis hin zu asiatischen Varianten. Die ausgewählte Nudelsorte gibt dabei die Garzeit des Gerichts vor und gart in Brühe oder Tomatensoße. Alle weiteren Zutaten, wie Gemüse, lassen sich nach Herzenslust mit in den Topf geben, solange sie eine ähnliche Garzeit haben.

Hier sind unsere Lieblingsrezepte für One-Pot-Pasta:

 

One-Pot-Rezepte mit Reis

Nicht nur Nudeln eignen sich perfekt für sättigende One-Pot-Gerichte. In Kombination mit Gemüse, Fisch, Hähnchen und aromatischen Gewürzen entstehen neue Lieblingsessen, die ruck, zuck fertig und einfach zuzubereiten sind.

 

Vegetarische One-Pot-Gerichte

Vegetarier sollten unbedingt die schnellen One-Pot-Spaghetti ausprobieren, Puristen die One-Pot-Parmesan-Pasta mit vegetarischem Hartkäse und Fans der asiatischen Küche das himmlische Blumenkohl-Linsen-Curry. Wer Kalorien einsparen will, kocht mit Low Carb-Alternativen zu Pasta und Reis, zum Beispiel mit Zucchininudeln oder Blumenkohl-Couscous.

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved