Rezepte mit Muscheln - Köstliches aus dem Meer

Rezepte mit Muscheln sind eine Delikatesse, die nicht nur Feinschmeckern munden. Wir zeigen Ihnen, wie vielseitig Kochen mit Muscheln sein kann. Von Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Paella mit Meeresfrüchten über Pasta-Rezepte mit Muscheln bis hin zu raffinierten Vorspeisen mit Jakobsmuscheln. Außerdem liefern wir Tipps und Informationen zu Herkunft und Saison.

Rezepte

So wird's gemacht

Deko

Warenkunde

 

Rezepte mit Muscheln

Tragen die Monate wieder ein "R" im Namen, ist die Zeit reif für köstliche Rezepte mit frischen Muscheln. Anders als Fisch, Garnelen und Co. sind die Meeresbewohner nicht gerade Alltagskost. Sie glänzen viel mehr bei besonderen Anlässen: Jakobsmuscheln als Auftakt für ein raffiniertes Menü oder Austern für einen romantischen Abend zu Zweit.

 

Klassiker-Rezepte mit Muscheln

Viele beliebte Rezepte mit Muscheln enthalten Miesmuscheln. Der Klassiker sind Miesmuscheln in einem Sud aus Sahne und Weißwein. Aber auch in einer Muschelsuppe oder im spanischen Paella-Rezept kommen sie lecker zur Geltung. Außerdem können Miesmuscheln gedämpft oder im Ofen gratiniert werden.

Die edlen Jakobsmuscheln mit ihrem nussigen, leicht süßlichen Geschmack sind gebraten und gratiniert eine echte Delikatesse. Die Muschelrezepte sind in den Küchen der gehobenen Gastronomie ein Stammgast. Sie begeistern aber auch gedünstet oder pochiert.

Austern schmecken wiederum am besten roh, direkt aus der Schale und mit einem Spritzer Zitrone. Dazu ein Gläschen kühler, prickelnder Champagner – fertig ist ein kulinarischer Hochgenuss!

Die Klassiker-Rezepte mit Muscheln lassen sich außerdem vielseitig abwandeln. Mit Jakobsmuscheln wird der in der Hausmannskost beliebte Stramme Max für die Sterne-Küche fein gemacht. Und auch einfache Pasta-Gerichte werden mit Venusmuscheln und Co. zum Highlight auf dem Tisch.

 

Rezepte mit Muscheln vorbereiten

Wer mit frischen Muscheln kochen will, kennt das: Die Meeresbewohner müssen gut vorbereitet werden. Das bedeutet neben dem gründlichen Putzen und Waschen vor allem das Fleisch aus der harten Schale zu lösen. Das geht mal mehr, mal weniger schnell. Zudem sollten immer alle Exemplare für die Rezepte aussortiert werden, deren Schale stark beschädigt oder schon geöffnet sind. Es besteht sonst Vergiftungsgefahr!

Wie Sie Miesmuscheln zubereiten, zeigen wir Ihnen in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung. Austern ausbrechen, erklären wir Ihnen hier.

 

Weitere beliebte Kochrezepte
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved