Dampfgaren im Bambuskorb - Die besten Bambusdämpfer im Check

Kyra Piontek

In der asiatischen Küche ist er der Nummer Eins Küchenhelfer - und auch wir lieben den Bambusdämpfer. Die besten Produkte und wie du sie benutzt...

Mit diesen Bambusdämpfern gelingen dir perfekte Dumplings
Mit diesen Bambusdämpfern gelingen dir perfekte Dumplings, Foto: iStock/Artit_Wongpradu
 

Das Wichtigste in Kürze

  1. Bambusdämpfer stammen ursprünglich aus der chinesischen Küche und werden zum Garen von Lebensmitteln verwendet.
  2. Sie eignen sich vor allem zum schonenden Zubereiten von Reis, Gemüse, Fleisch und Fisch.
  3. Es gibt einige Alternativen zu Bambusdämpfern. Welcher Dampfgarer zu dir passt, hängt ganz von deinen Zubereitungswünschen ab. 
 

Das sind die 3 besten Bambusdämpfer im Check

1. Relaxdays Bambusdämpfer 3-teilig

Der traditionelle Bambusdämpfer von Relaxdays besteht aus einem dreiteiligen Set aus zwei Dampfkörben und einem Deckel. Perfekt zum Zubereiten von zwei verschiedenen Zutaten gleichzeitig. Hast du zum Beispiel Lust auf Reis und Fisch? Oder lieber unterschiedlich gefüllte Dumplings? Probier es aus!

Kundenbewertung: "Ich habe von vielen Leuten gehört, dass ein Bambusdämpfer super praktisch ist. Daraufhin habe ich mir diesen hier zugelegt und ich bin jetzt schon begeistert. Einfach mal bestellen und ausprobieren. Ich bin mir sicher, keiner wird enttäuscht sein!"

Fakten im Überblick:

  • Amazon's Choice Produkt
  • 3-teiliges Dampf-Set
  • Maße: circa 15,5 x 24 x 24 cm
  • Volumen: circa 3,5 L
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

2. Reishunger Bambusdämpfer

Die Firma Reishunger hat sich auf den perfekten Reis spezialisiert. Kein Wunder also, dass sie uns mit diesem traditionellen Bambusdämpfer helfen wollen, Reis wie in Asien zuzubereiten. Der Bambusdämpfer ist besonders hochwertig verarbeitet und verfügt über zwei Ebenen, in denen zu verschiedene Gerichte zubereiten kannst. Dabei sieht er auch noch sehr schick aus. Du kannst also deine leckeren Dumplings und Reis direkt im Bambusdämpfer servieren. 

Kundenbewertung: "Der Bambusdämpfer ist super. Wir haben inzwischen schon mehrfach Dumplings oder Baozi gemacht und bisher hat alles reibungslos geklappt. Bei der großen Größe haben auch locker 4 (normalgroße) Baozi nebeneinander Platz, Dumplings passen ca. 10 Stk. in eine Etage. Nur aufpassen, dass man alles wirklich gut trocknen lässt, bevor man den Dämpfer in den Schrank packt."

Fakten im Überblick:

  • 3-teiliges Dampf-Set
  • Inkl. 2 praktischer Baumwolltücher zur Einlage in den Bambusdämpfer
  • Maße: Durchmesser 20 cm, Höhe 10,5 cm 
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

3. Harcas Premium Dampfgarer aus Bio Bambus

Authentische chinesische und asiatische Gerichte auf schonende Weise zubereiten mit dem Harcas Premium Dampfgarer. Er besteht aus langlebigem und umweltfreundlichem Bio Bambus und ist für mehr Stabilität mit Edelstahl verstärkt. Auch er besteht aus zwei Körben und einem Deckel und eignet sich für viele verschiedene Gerichte. 

Kundenbewertung: "Ich finde es einfach super! Dass es dazu noch zwei statt einer Etage hat, macht alles noch viel besser und der Duft von Bambus, wenn er feucht ist rundet das Ganze noch ein wenig ab."

Fakten im Überblick:

  • 3-teiliges Dampf-Set
  • Aus hochwertigem Bio Bambus mit Edelstahl verstärkt
  • Größe: 25,4 cm 
  • Die obere Etage ist spülmaschinenfest
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

 

Die besten Bambusdämpfer im Vergleich
ProduktPreisBewertungHändler
1. Relaxdays Bambusdämpfer 3-teilig14,80€Amazon's Choice ProduktAmazon
2. Reishunger Bambusdämpfer14,69€ Amazon
3. Harcas Premium Dampfgarer aus Bio Bambus23,49€ Amazon
 

Was sind Bambusdämpfer?

Er ist das Kochgerät in Asien - der Dampfgarer aus Bambus. Seine Wurzeln liegen in der chinesischen Küche, wo schon sehr früh mit dem Garprinzip gekocht wurde. Heute liegt der Bambusdämpfer auch bei uns voll im Trend. Mit ihm ist es möglich, Lebensmittel wie Reis, Gemüse und Fisch im Wasserdampf zu garen und besonders schonend zuzubereiten. Gerade asiatische Gerichte wie Dumplings, kleine Teigtaschen gefüllt mit Fleisch und Gemüse, werden erst durch den Bambusdämpfer so lecker und saftig. Heißer Wasserdampf strömt während des Kochvorganges im Bambusgarer auf und umschließt die Lebensmittel von allen Seiten gleichmäßig. Das Garen schont die Zutaten deutlich besser als das direkte Kochen. 

 

Wie funktioniert ein Bambus Dampfgarer?

Die Anwendung eines Bambusdämpfers ist sehr einfach und das Zubereiten der Speisen dauert nicht lange. Um deine Gerichte schonend in einem Bambus Dampfgarer zu kochen, solltest du folgende Punkte beachten:

  1. Fülle die Körbe mit unterschiedlichen Zutaten, die du garen möchtest.
  2. Setze einen ausreichend großen Topf mit wenig Wasser (circa 1 cm hoch) auf den Herd.
  3. Lasse das Wasser aufkochen. Sobald es anfängt zu sieden, stelle die Hitze etwas runter. 
  4. Stelle bzw. hänge den Bambusdämpfer so in den Topf, dass das Wasser die Lebensmittel nicht berührt.
  5. Mit Baumwolltüchern kannst du verhindern, dass dein Gargut an der Unterseite des Dampfeinsatzes hängen bleibt.
  6. Halte den Dämpfer während des Garvorganges geschlossen.
  7. Fülle Wasser nach, sobald kaum noch etwas im Topf ist.
  8. Die Zubereitungszeit kann von Zutat zu Zutat variieren. 
  9. Serviere deine Gerichte stilvoll direkt in dem Bambusgarer.
  10. Danach solltest du den Bambusdämpfer mit Wasser und etwas Spülmittel reinigen.  

In diesem Video kannst du dir noch einmal genau ansehen, wie ein Bambusdämpfer benutzt wird.

 

Welche Alternativen gibt es zu Bambusdämpfern?

Bevor du mit dem Dampfgaren loslegst, brauchst du noch den passenden Dampfgarer. Ob du einen Bambusdämpfer nimmst, oder doch lieber zu einer der folgenden Alternativen greifst, hängt ganz von deinen Zubereitungswünschen und deiner Preisvorstellung ab. Dies sind die Alternativen zu Bambus Dampfgarern:

Elektrische Dampfgarer

Elektrische Dampfgarer sind besonders komfortabel. Sie folgen demselben Garprinzip wie die chinesischen Vorgänger und haben unterschiedlich viele Dampfeinsätze. Der Preisrahmen von guten elektrischen Dampfgarern bewegt sich zwischen knapp 30 und 100 Euro. Dies sind die zwei besten elektrischen Dampfgarer aus unserem Check:

Russell Hobbs Dampfgarer

Fakten im Überblick:

  • Bestseller auf Amazon
  • 3 spülmaschinengeeignete Dampfgarbehälter + Reisschale + 6 Eierhalter
  • Vassungsvermögen: 9,0 L
  • 60 Minuten Timer + Abschaltautomatik
  • Separate Tropfschale für Kondenswasser und Säfte
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

WMF Küchenminis Dampfgarer 

Fakten im Überblick:

  • 2 individuell regulierbare Garräume​
  • Warmhaltefunktion und Aromaverstärker
  • Inklusive multifunktionaler Schale aus Cromargan für die Zubereitung von Reis, Nudeln, Suppen und mehr
  • BPA frei
  • Vassungsvermögen: 2 x 15,0 L
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

Dampfeinsatz zum Garen

Unkompliziert und universell sind Dampfeinsätze aus Silikon oder Edelstahl. Sie sind meist schalenähnlich geformt und können in fast jeden handelsüblichen Kochtopf eingesetzt werden. Einfach etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Einsatz mit Lebensmitteln in den Topf hängen und Deckel drauf. Wer es einfach mag und nicht viel Platz in seinen Küchenschränken hat, kann mit einem Dampfeinsatz nichts falsch machen. Diese zwei gefallen uns besonders gut:

Ecooe Edelstahl Dampfgarer

Fakten im Überblick:

  • Amazon's Choice Produkt
  • Drei 2,7 cm lange Füße halten Abstand vom Boden, dadurch liegen die Speisen nicht direkt im Wasser
  • Klappbar für verschiedene Töpfe: Durchmesser von 15.5 cm- 26.5 cm
  • Das hochwertige Edelstahl ist resistent gegen Rost, Schimmel und Bakterien
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Coolinato Sieb Faltbar aus Silikon

Fakten im Überblick:

  • Geeignet als Nudelsieb, Abtropfsieb, Dampfgar Einsatz oder Küchensieb
  • Das Sieb lässt sich nach Gebrauch einfach zusammenfalten und sogar in Schubladen verstauen
  • Spülmaschinengeeignet
  • Durchmesser: 16 cm
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Topf mit Dampfgarsystem

Du willst Topf und Dampfgarer in einem haben? Spezielle Töpfe mit Dampfgarsystem sind besonders praktisch, wenn du deine Gerichte öfters dampfgaren möchtest. Diese Systeme sind meist etwas kostenintensiver, bringen aber auch maximale Qualität in deine Dampfgerichte, da hier der Deckel des Topfes besser abschließt und kein Wasserdampf entweichen kann. Dieser Topf mit Dampfgarsystem ist besonders beliebt:

Silit Style Dämpfer mit Glasdeckel

Fakten im Überblick:

  • Gemüse-/ Kartoffeldämpfer Ø 20 cm + Metal-Einsatz + Glasdeckel
  • Material: Edelstahl rostfrei 
  • Spülmaschinengeeignet
  • Für alle Herdarten geeignet
  • In den unteren Teil füllt man eine kleine Menge Wasser oder Fond und legt die Zutaten nebeneinander auf das Garblech
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
 

Welche Vorteile hat ein Bambusdämpfer?

Bambusdämpfer sind perfekt zum schonenden Dampfen von Gerichten aus Reis, Gemüse, Fisch oder Fleisch geeignet. Welche weiteren Vorteile du durch einen Bambusdämpfer hast, erfährst du hier:

  • Kostengünstig
  • Sehr einfache Bedienung
  • Umweltfreundlich dank natürlicher Materialien
  • Zubereiten von mehreren Speisen durch verschiedene Aufsätze möglich
  • Es wird keine elektrische Stromquelle benötigt
  • Platzsparend
 

Fazit

Willst du auf traditionelle Art und Weise asiatische Gerichte zubereiten oder deine Zutaten so schonend wie möglich kochen? Dann ist ein Dampfgarer aus Bambus perfekt. Nicht nur in der asiatischen Küche ist der Bambusdämpfer ein beliebter Küchenhelfer, auch hier wird das Kochen mit ihm immer mehr zum Trend. Alternativen zum Bambusdämpfer sind zum Beispiel elektrische Dampfgarer, universelle Dampfeinsätze für den Topf und Töpfe mit eigenen Dampfgarsystemen. Welches Produkt am besten zu dir passt, hängt ganz von deinen Zubereitungswünschen und -vorstellungen ab. 

Hier ist ein leckeres Rezept, das du direkt in deinem neuen Bambusdämpfer ausprobieren kannst:

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved