Pfifferling

Endlich wieder Pfifferling-Rezepte! Von Juni bis Oktober bereichern cremige Suppen, Hausmannskost mit feiner Soße, knackige Salate und fantastische Nudelgerichte mit Pfifferlingen unseren Speiseplan. Entdecke die schönsten Rezeptideen zum Nachkochen und Schlemmen!

Pfifferling-Rezepte mit Nudeln

Nudeln mit Pfifferlingen sind eine beliebte Kombination. Nudelgerichte mit Pilzen sind in der Regel flott gemacht und lassen sich nach Belieben variieren. Echte Dauerbrenner sind Tagliatelle oder Spaghetti mit Pfifferlingen und Speck – eine unschlagbare Kombi!

Du möchtest bei deinen Lieben mit einem selbst gekochten Essen richtig Eindruck hinterlassen? Dann lohnt es sich Nudeln selber zu machen! Rote Bete-Maultaschen oder violette Gnocchi in Pilzbegleitung sorgen garantiert für Bewunderung am Tisch.

Pfifferling-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Zu saftigen Frikadellen, deftigen Kohlrouladen, zartem Schweinefilet oder gebratenem Zander sind Pfifferlinge eine schmackhafte Ergänzung. Dafür kannst du sie entweder knusprig braten und als Beilage servieren oder du kochst eine feine Pfifferlingsoße daraus. In jedem Fall ist das Ergebnis ein echtes Wohlfühlgericht!

Fans der italienischen Küche wiederum legen wir unsere Rezepte für Pfifferling-Risotto ans Herz. Das cremige Reisgericht servieren wir entweder mit zartem Lachs oder Thymian-Parmesan-Schnitzelchen. Delizioso! 

Pfifferling-Rezepte vegetarisch

Erdig, aromatisch und voller Umami sind Pfifferlinge eine Bereicherung für die vegetarische Küche. Wenn die Pilze mit herzhaften Leckereien wie Spinatknödeln oder hausgemachten Basilikum-Spätzle auf dem Teller landen, fehlt es garantiert niemandem an etwas. Klassische vegetarische Pfifferling-Rezepte, die diese Saison auf deiner „Unbedingt-Nachkochen“-Liste landen sollten sind Pfifferling-Suppe, gemischte Waldpilzpfanne und bunte Pfifferling-Quiche mit Paprika und Porree.

Noch mehr Pfifferling-Rezepte: