ANZEIGE
Meisterwerke aus der Höhle

Käse-Geschmackstest der LECKER-Community

Der eine fein-pikant, der andere zart schmelzend – so haben KALTBACH Gold und KALTBACH Der Cremig-Würzige im LECKER-Produkttest überzeugt.

Das Höhlenklima macht KALTBACH-Käse unverwechselbar fein-pikant
Das Höhlenklima macht KALTBACH-Käse unverwechselbar fein-pikant, Foto: Emmi KALTBACH

Im Januar dieses Jahres haben LECKER und KALTBACH zum Produkttest aufgerufen, um die besonderen Kreationen der Käsemeister, KALTBACH Gold und KALTBACH Der Cremig-Würzige, zu testen.

Das Ergebnis: Die Testpersonen waren begeistert von zart schmelzender Konsistenz und pikanter Würze:

„Das besondere Aroma ist von Anfang an präsent, der vollmundige Geschmack entfaltet sich nach kurzer Zeit im Mund. Beim feinen Abgang schmeckt man, dass es sich um einen ausgereiften Käse handelt“, so ein Tester über den KALTBACH Gold.

Ebenso schwärmt eine Testerin vom KALTBACH Der Cremig-Würzige: "Er hat mich sofort begeistert. Der cremige und doch würzige Geschmack, einfach perfekt. Genauso liebe ich Käse!"

Auch die Vielfältigkeit der Käse wurde gelobt: Sie passen zu Oliven, Ciabatta und gekühltem Wein, sind ideal als kleiner Snack zum Aperitif oder das Highlight einer Käseplatte mit Crackern und Gemüsesticks.

Unsere Testpersonen haben den höhlengereiften Käse von KALTBACH sichtlich genossen, Foto: Emmi KALTBACH/Redaktion LECKER.de
 

Das Geschmacksgeheimnis von KALTBACH-Käse

Vor über 22 Millionen Jahren formten Wasser und Eis im Santenberg bei Kaltbach eine Sandsteinhöhle – ein echtes Naturwunder, das später von Käsern und Bauern als Lagerstätte für Käselaibe genutzt wurde. Per Zufall entdeckten sie, dass die speziellen Gegebenheiten die Textur veränderten und die Käse würziger machten. Eine immer gleichbleibende Luftfeuchtigkeit von 94 Prozent und eine ganzjährig konstante Temperatur von 12,5 °C eignen sich hervorragend für die Veredelung von hochwertigen Käselaiben.

Das Wissen der Käsemeister wurde über Generationen weitergegeben, Foto: Emmi KALTBACH

Inzwischen bietet die Höhle Platz für die Lagerung von bis zu 120.000 Laiben fein veredelter Käsesorten wie KALTBACH Gold, KALTBACH Der Cremig-Würzige, KALTBACH Le Gruyére AOP und vielen weiteren beliebten Sorten.

Die Käsespezialitäten von KALTBACH gibt es auch an der Käsetheke in deiner Nähe zu kaufen.

 

Weitere Infos und Rezepte findest du unter www.emmi-kaltbach.com

 

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved