close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Halloween - die besten Rezepte und Dekoideen!

In der Nacht vor Allerheiligen wird es wieder gruselig - denn dann ist Halloween! Wir haben fürchterlich leckere Halloween-Rezepte für Ihre Halloween-Party vorbereitet und präsentieren schrecklich-schöne Deko-Ideen.

Halloween - Rezepte zum Gruseln

Halloween - unsere Top-Rezepte

Halloween - Deko zum Selbermachen

 

Halloween

Halloween wird in der Nacht vom 31. Oktober auf den den 1. November gefeiert, dem Vorabend von Allerheiligen. Daher auch der Name Halloween, denn "All Hallows Even" ist der englische Name für Allerheiligen. Der Halloween-Brauch wurde von irischen Einwanderern im 19. Jahrhundert in die USA gebracht. Dort ist Halloween neben Weihnachten und Thanksgiving eines der wichtigsten Feste. In den 1990er Jahren schwappte der Halloween-Brauch auch nach Europa über.

Zu Halloween ziehen Kinder verkleidet als Geister, Hexen, Skelette oder Vampire von Tür zu Tür und versuchen, mit der Aufforderung "Süßes, sonst gibt’s Saures" (im Englischen "trick or treat") Süßigkeiten zu bekommen oder andernfalls einen Streich zu spielen.

Typisch für Halloween sind die Kürbis-Laternen, auch Jack O’Lantern genannt, in die man früher gruselige Fratzen schnitzte, um böse Geister zu vertreiben. Dieser Brauch hat sich bis heute gehalten. Auch kulinarisch spielt der Kürbis zu Halloween ein große Rolle. So lässt sich zum Beispiel aus dem Fruchtfleisch, das beim Aushöhlen der Kürbisse anfällt, exquisite Kürbissuppe zubereiten.

Wir wünschen "Happy Halloween"!

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved