Deftige Kräuter-Rührei-Schnitte

0
(0) 0 Sterne von 5
Deftige Kräuter-Rührei-Schnitte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 6 (ca. 500 g)  mittelgroße Tomaten 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 4-6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 6   Eier 
  • 8 EL  Milch 
  •     Muskat 
  • 1 TL  Butter/Margarine 
  • 4 Scheiben  Schwarzbrot (à ca. 40 g) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und Öl verschlagen. Hälfte Zwiebeln darunter rühren. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mit der Marinade mischen
2.
Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Kasseler in Würfel schneiden
3.
Eier, Milch, wenig Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Kasseler und Hälfte Kräuter unterrühren
4.
Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Rest Zwiebeln darin andünsten. Eiermilch zufügen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Dabei die Eimasse öfter zur Mitte schieben. Rührei auf die Brotscheiben verteilen. Tomatensalat dazureichen. Mit Rest Kräutern bestreuen und garnieren
5.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved