Mikrowelle kaufen – das sind die beliebtesten Modelle

Du suchst nach einer unkomplizierten Alternative, um Gerichte im Handumdrehen aufzuwärmen oder sogar komplett zuzubereiten? Dann solltest du dir unbedingt eine Mikrowelle kaufen. Als fester Bestandteil in fast jeder Küche kommt sie neuerdings auch in einem extra kleinen Format oder mit Back-Funktionen daher und revolutioniert das Kochen erneut.

Mikrowelle kaufen
Du willst dir eine neue Mikrowelle kaufen? Wir zeigen dir, welche Modelle die beliebtesten sind, Foto: iStock/GoodLifeStudio
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die beliebtesten Mikrowellen im Vergleich
  3. Mikrowelle kaufen vs. Herd oder Ofen nutzen
  4. Stimmt es, dass die Mikrowelle meinen Gerichten die Nährstoffe entzieht?
  5. Mikrowelle kaufen: Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Dank elektromagnetischer Wellen, die die Wassermoleküle in Speisen zum Rotieren bringen, wärmen sich Gerichte im Mikrowellenherd in Windeseile auf
  • Dadurch, dass die Eindringtiefe in das Kochgut bei einem Mikrowellengerät besonders intensiv ist, werden sogar rohe oder tiefgekühlte Lebensmittel innerhalb kürzester Zeit gegart
  • Da die Wellen durch Papier, Glas und Plastik hindurch wirken, ist auch das Erhitzen von Gerichten in geschlossenen Behältern möglich
  • Praktisch sind kleine Mikrowellen, die sich geschickt und platzsparend in das Küchen-Ensemble einfügen
 

Die beliebtesten Mikrowellen im Vergleich

Severin "MW 7875" 2-in-1 Mikrowelle

Kein Wunder, dass die Mikrowelle "MW 7875 2-in1" von Severin zum Bestseller Nummer 1 auf Amazon gewählt wurde, denn das Modell verfügt sogar über eine Grillfunktion samt Grillrost. Sprich: Lebensmittel können neben dem Auftauen und Erwärmen auch gebrutzelt werden. Mit 9 verschiedenen Einstellungsstufen kannst du die Mikrowelle perfekt auf dein Gericht einstellen. Möchtest du eine zeitlos-klassische und kompakte Mikrowelle kaufen, die zudem praktische Extrafunktionen besitzt, dann solltest du dieses Modell mit dem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv in Erwägung ziehen.

Ein zufriedener Amazon-Kunde schrieb über das Produkt mit den zwei Drehreglern und der intuitiven Bedienung: “Tolle Mikrowelle für den einfachen Bedarf. Das Gerät ist sauber verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck. Zu meiner Zufriedenheit funktioniert die Auftaufunktion tadellos.”

Die Fakten im Überblick:

  • Material: lackiertes Kunststoffgehäuse mit Edelstahlapplikationen
  • Leistung: max. 700 Watt bei 9 Leistungsstufen (Mikrowelle) und max. 900 Watt (Grill)
  • Abmessung: 45,4 x 35,4 x 26,4 cm
  • Farbe: Silber/Schwarz
  • Besonderheiten: inklusive Drehteller und Grillrost, die Mikrowelle hat eine Grillfunktion
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

Samsung "MS28F303TAS" Mikrowelle

All diejenigen, die eine Mikrowelle kaufen möchten, die nicht nur mit besonders hoher Leistungsfähigkeit, sondern auch mit Vitalprogrammen punktet, liegen mit dem Modell von Samsung goldrichtig. 16 Vitalfunktionen sorgen dafür, das frische und rohe Lebensmittel besonders schonend und gesund zubereitet werden. Somit bleiben alle Vitamine und Nährstoffe in den Speisen enthalten. Weitere Besonderheiten des Modells: Der extragroße Garraum, spezielle Auftauprogramme, Kindersicherung, Selbstreinigungsfunktion, digitale Steuerung und Eco Mode.

Ein begeisterter Amazon-Kunde schreibt: “Der Garraum ist auch für große Teller geeignet und sie hat mit 1.000 Watt die benötigte Leistung. Nicht gerade eine platzsparende Single-Mikrowelle, aber für die Familie genau richtig. Dabei sieht sie auch mit dem Edelstahl-Schwarz-Farbmix gut aus.”

Die Fakten im Überblick:

  • Material: pflegeleichter Keramik-Emaille-Innenraum
  • Leistung: max. 1.000 Watt bei 7 Leistungsstufen, max. 28 Liter Garraum
  • Abmessung: 29,7 x 51,2 x 42,8 cm
  • Farbe: Silber
  • Besonderheiten: inklusive Drehteller, verfügt über Vitalprogramme, Eco-Mode, großer Garraum
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Whirlpool "MAX 34 SL"

Die kleine Mikrowelle "MAX 34 SL" von Whirlpool ist definitiv wegen ihres futuristischen Designs so besonders. Denn anstatt wie herkömmliche Modelle in einer kantigen Optik daherzukommen, ist dieses Gerät rund. Es liefert großen Drehtellern Platz, ohne dabei in den Gesamtmaßen ausnehmend zu werden. Ganz im Gegenteil: Dieser Mikrowellenherd ist sogar richtig klein und eignet sich deshalb hervorragend für komprimierte (Studenten)-Küchen oder diejenigen, die einfach ein kleines Gerät wollen. Weitere Pluspunkte sind die Touch-Control-Bedienung, Auftauprogramme und das exklusive 3D-System, welches die Energie dreidimensional und gleichmäßig verteilt, sodass die Gerichte einheitlich gegart werden.

So schreibt ein Kunde über das einzigartige Modell: "Eine Mikrowelle, mal ganz anders! Haben uns von den Rezensionen überzeugen lassen, haben sie vor drei Monaten gekauft und können bestätigen: Ein tolles Design, wirklich platzsparend, leicht zu bedienen, genau die richtigen Funktionen, leicht zu reinigen wegen der runden Form, der Piepton ist überhaupt nicht störend und sehr wichtig, Whirlpool hat in der Zwischenzeit an den Füßen gearbeitet, denn die Mikrowelle rutscht nicht beim Öffnen der Tür!"

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Kunststoff
  • Leistung: max. 700 Watt bei 5 Leistungsstufen, max. 13 Liter Garraum
  • Abmessung: 36 x 39,2 x 35,3 cm
  • Farbe: Silber
  • Besonderheiten: inklusive Drehteller, ausgefallenes Design, Touch-Control-Bedienung, Auftauprogramm, 3D-System
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

Bauknecht "MW 49 SL" 5 in 1 Mikrowelle

Wer die Bauknecht "MW 49 SL" Mikrowelle kauft, der hat einen Gefährten für alle Lebens- und Küchenlagen gefunden. Denn dieses Modell kann nicht nur Auftauen und Erwärmen: Es verfügt außerdem über einen Grill, eine Heißluft-Fritteuse, eine Dampfgar-Einstellung und eine Crisp-Funktion, mit der unter anderem Tiefkühlpizza gebacken werden kann. Sogar diverse Kuchen kannst du in dieser Mikrowelle zubereiten. Die CrispFry-Heißluft-Fritteuse zaubert innerhalb von elf Minuten knusprige und frische Pommes und der Dampfgarer dünstet schonend Gemüse, sodass alle Nährstoffe, Vitamine und Aromen bestmöglich erhalten bleiben. Gekrönt werden diese Funktionen mit Automatik-Rezepten und der AutoClean-Eigenschaft.

Eine Kundin fasste ihre Begeisterung mit folgenden Worten zusammen: "Nach ausgiebigem Testen habe ich keine Schwächen gefunden. Egal, ob aufwärmen, Pizza oder Pommes machen: alles Top. Sie ist also ihr Geld absolut wert."

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Aluminium
  • Leistung: max. 1.900 Watt, max. 25 Liter Garraum
  • Abmessung: 46 x 52 x 31 cm
  • Farbe: Schwarz/Silber
  • Besonderheiten: inklusive hohem und niedrigem Grillrost, Crisp-Platte, Crisp-Griff, Dampfgarbehälter, Glasdrehteller
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
 

Mikrowelle kaufen vs. Herd oder Ofen nutzen

Die Anschaffung einer Mikrowelle liefert viele Vorteile. Den meisten kommt womöglich sofort der Gedanke an die Zeitersparnis in den Sinn. Auch die Tatsache, dass nach dem Erwärmen keine Töpfe und Pfannen abgewaschen werden müssen, ist verlockend. Doch dass binnen weniger Minuten Gerichte aufgewärmt oder sogar zubereitet werden können, ist wohl das schlagendste Argument für den Kauf eines Mikrowellenherds. Bedeutet das allerdings auch, dass die Nutzung der Geräte schlecht für die Umwelt ist? Entwarnung: Dem ist ganz und gar nicht so. Eher das Gegenteil ist der Fall: Mikrowellen ziehen im Schnitt 600 bis 900 Watt, Herd und Ofen hingegen verbrauchen durchschnittlich mehr als 3.000 Watt. Das Resümee: Sie bieten schnelle Koch-Lösungen – ohne schlechtes Gewissen!

 

Stimmt es, dass die Mikrowelle meinen Gerichten die Nährstoffe entzieht?

Experten sagen, dass dieses Gerücht schlichtweg ein Mythos sei. Eher sind sie sogar der Meinung, dass die Zubereitung von Gemüse in der Mikrowelle deutlich schonender sei als im Kochtopf. Das läge unter anderem daran, dass die Lebensmittel auf dem Herd länger intensiver Hitze ausgesetzt sind und so die Vitamine viel eher flöten gehen. Zudem bestünde die Gefahr, dass die Nährstoffe ins Kochwasser wandern, was bei beim Mikrowellenherd nicht möglich sei.

 

Mikrowelle kaufen: Fazit

Die energieeffizienten Mikrowellen sind gerade dabei, herkömmlichen Küchengeräten gekonnt den Rang abzulaufen – und das nicht ohne Grund. Kombi-Produkte ersetzen den Grill, Dampfgarer und Backofen mit nur einem Modell, Solo-Geräte eignen sich hervorragend zum schnellen Auftauen oder Erhitzen. Dadurch, dass kein Starkstromanschluss notwendig ist, sind die kleinen Alleskönner überall installierbar und aufgrund ihrer Größe außerordentlich flexibel. Möchtest du eine Mikrowelle kaufen, solltest du dir vorher im Klaren sein, wozu du ihn nutzen möchtest und welche persönlichen Anforderungen das Modell für dich erfüllen soll.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved