close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
ANZEIGE
Topfkino mit Andy

White Chocolate Blondies mit Himbeeren

Klein, süß und einfach unwiderstehlich. Wer schon mal Blondies probiert hat, weiß: Hier isst man nie nur ein einziges Stück! Andy gibt dem Schwesterrezept des beliebten Brownies einen extra schokoladigen Kick, mit weißer Schokolade im Teig und einer Schokoladenschicht obendrauf. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zutaten für 12 Stücke

Zubereitung

1. Butter, Zucker und braunen Zucker mit dem Schneebesen einer Küchenmaschine oder eines Rührgeräts ca. 5–6 Minuten cremig rühren. Eier zugeben und unterrühren. Mehl, Kokosraspeln und Backpulver zugeben und zum glatten Teig verrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (20 x 30 cm) geben und gleichmäßig verstreichen.

2. ½ Packung Moser Roth Bourbon Vanille in grobe Stücke hacken und auf der Teigoberfläche verteilen. Himbeeren ebenfalls darauf verteilen, leicht andrücken. Form im heißen Ofen auf mittlerer Schiene (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 25–35 Minuten backen. Inzwischen übrige Schokolade in Stücke teilen und über dem heißen Wasserbad schmelzen.

3. Blondies aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln.

Zu allen Topfkino-Folgen >>

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved