Erfrischung gefällig? - Das sind die besten Wasserkaraffen im Vergleich

Kyra Piontek

Aus einer edlen Wasserkaraffe schmeckt das Wasser gleich viel besser. Und es sieht auch noch stilvoll aus. Das sind unsere liebsten Wasserkaraffen.

Diese Wasserkaraffen gefallen uns besonders gut
Diese Wasserkaraffen gefallen uns besonders gut, Foto: iStock
 

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Eine Wasserkaraffe ist ein meist längliches Gefäß mit einem Verschluss, in dem du stilvoll Wasser servieren kannst.
  2. Hast du eine Wasserkaraffe auf dem Tisch stehen, greifst du wahrscheinlich öfter zum Wasser und trinkst somit mehr.
  3. Manche Wasserkaraffen haben Besonderheiten, wie ein integriertes Sieb für Früchte oder einen Eiswürfeleinsatz. 
 

Die besten Wasserkaraffen im Check

1,5 Liter Wasser soll ein Mensch am Tag trinken. Das ist gar nicht so einfach, denn im Alltagsstress vergisst man oft das Trinken. Der beste Trick: Stell dir eine gefüllte Wasserkaraffe auf deinen Schreibtisch bei der Arbeit oder auf den Esstisch zuhause als kleine Erinnerung und du wirst sehen: Sie ist im Nu ausgetrunken. Du hast noch keine Karaffe? Hier stellen wir dir unsere liebsten Wasserkaraffen mit den besten Features vor. 

WMF Basic Wasserkaraffe

Eine der beliebtesten Wasserkaraffen und Bestseller auf Amazon: die WMF Basic Wasserkaraffe. Ihr schlichtes Design wirkt hochwertig und macht sich gut auf jedem Schreibtisch. Der Close-Up Verschluss öffnet sich beim Ausgießen und schließt sich anschließend wieder. Du musst also nie wieder Wasserflaschen auf- und zuschrauben. Auch superpraktisch: Das integrierte Sieb hält Eis und Fruchtstücke zurück. Die dazugehörigen Fruchtspieße sind perfekt, um deinem Wasser einen fruchtigen Geschmack zu verpassen. 

Ein Kunde bewertet das Produkt: "Tolle Karaffe! Als WMF-Fan kannte ich die Karaffe bereits und habe sie mir wieder gekauft. Absolut empfehlenswert. Sieht auf dem Tisch sehr dekorativ aus mit z.B. Minzblättern, Ingwer und und und".

Fakten im Überblick:

  • Mit Fruchtspießen
  • Inklusive Close-Up Verschluss mit Sieb
  • Füllmenge: 1 Liter / 1,5 Liter
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
  • Preis: circa 30 Euro

Brita Filterkaraffe

Wasserfilter und Karaffe in einem: Die Brita Filterkaraffe ist das perfekte Rundum-Sorglos-Paket. Der integrierte MicroDisc Filter reduziert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe und reinigt das Wasser gründlich. Mit der digitalen Anzeige auf der Karaffe kann man stets sehen, wann der Filter gewechselt werden muss. 

Ein Käufer schreibt: "Die Karaffe ist hübsch und robust. Ich habe anhand der Öffnungsform ein schwer kontrollierbares Herausfließen in alle Richtungen erwartet, dem war aber nicht so. Das Wasser fließt sogar bei extremem Schütteln zentral und sauber in der Mitte, habe also nie eine Sauerei. Zudem fließt danach nie etwas den Karaffenrand runter. Die gesundheitlichen Vorteile kommen dazu".

Fakten im Überblick:

  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Inklusive Wasserfilter
  • Füllmenge: 1,3 Liter
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen
  • Preis: circa 25 Euro
 

Westmark Wasserkaraffe

Die Westmark Wasserkaraffe ist perfekt für fruchtige Sommerschorlen. Trinkst du dein Wasser gerne mit Erdbeeren, Limetten oder Minze, dann ist diese Wasserkaraffe perfekt. Sie hat einen integrierten Infuser, ein Sieb, in das man Früchte und Kräuter füllen kann. So bekommt das Wasser einen fruchtigen Geschmack, ohne dass man die Fruchtstücke mittrinken muss. 

Ein Kunde schwärmt von dem Produkt: "Ich wollte schon lange eine Wasserkaraffe haben, aber leider gab es nie eine Passende mit einem Einsatz für Früchte... Die Wasserkaraffe von Westmark hat jetzt einen großen Infuser, um Zitronen, Limetten usw. ohne Probleme ins Wasser zu bringen und vor allem, um alles wieder ohne Probleme rauszuheben. Einfach, schnell und edel. Genau wie ich es wollte".

Fakten im Überblick:

  • Inklusive Infuser
  • Füllmenge: 1 Liter
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen
  • Preis: circa 30 Euro

Bohemia Cristal 093 006 057 SIMAX Karaffe

Die Bohemia Cristal 093 006 057 SIMAX Karaffe hat ein edles Design und fässt circa 2,5 Liter. Wenn du diese Karaffe an einem Tag leerst, hast du garantiert alles richtig gemacht. Super Extra für besonders warme Tage: Sie hat einen Eiswürfeleinsatz, der das Wasser schön kühl hält. Außerdem ist sie für die Mikrowelle geeignet - falls du aus deinem Eistee doch lieber einen Halswärmer machen möchtest. 

Auf Amazon schreibt ein Käufer: "Klasse Behälter! Der Griff wirkt stabil und sorgt für ein gutes Handling. 2,5 Liter Fassvermögen genau richtig für heiße Sommertage, wo man ohnehin mehr trinken darf! Ich fülle den Behälter immer mit Zitronen und Gurkenscheiben auf. Es ist besser als eine Trinkflasche, weil sich in der über die Zeit leichter Ablagerungen und Schimmel bildet. Bei dem Behälter hier ist das nicht so, weil ich ihn am Tag leer trinke und er supereinfach zu reinigen ist! Also 100 Punkte für das Ding zu dem Preis".

Fakten im Überblick:

  • Preis-Leistungs-Sieger
  • Inklusive Eiswürfelbehälter
  • Füllmenge: 1 Liter
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen
  • Preis: circa 14 Euro

Emsa Flow Kühlkaraffe

Optisch edel und sehr praktisch an warmen Sommertagen: Die Emsa Flow Kühlkaraffe aus Glas hat einen Edelstahldeckel und einen Edelstahlfuß. In diesem Fuß befindet sich ein Kühlelement, das sich vorab in der Kühltruhe einfrieren lässt. Setzt man es dann unter die Karaffe, bleibt das Wasser lange kalt. Der tropffreie Ausguss öffnet und schließt sich automatisch. 

Ein Kunde bewertet das Produkt mit 5 von 5 Sternen: "Diese tolle Karaffe findet bei uns in mehrfacher Hinsicht Anwendung. Im Sommer draußen für Erfrischungsgetränke, da sie mit dem Kühlelement die Getränke nicht so schnell warm werden lässt. Weiter werden Insekten und Ungeziefer durch die Tülle mit der innen liegenden Klappe abgehalten. Drinnen findet sie bei uns schon mal Verwendung als Weinkaraffe, die sieht am Tisch allemal besser aus als die reine Weinflasche".

Fakten im Überblick:

  • Inklusive Kühlstation
  • Füllmenge: 1 Liter
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
  • Preis: circa 25 Euro
 

SILBERTHAL Glaskaraffe

Die SILBERTHAL Glaskaraffe ist spülmaschinenfest, fässt 1 Liter und hat einen integrierten Infusionszylinder für Obst oder Eiswürfel. Mit ihren knapp 20 Euro ist sie eines der günstigeren Modelle und überzeugt auch die Kunden auf Amazon. 4,5 von 5 Sternen bekommt die Karaffe hier und hat es somit verdient auf unsere Bestenliste geschafft. 

Ein Käufer schreibt auf Amazon: "Bei der Karaffe sieht man direkt die deutsche Qualität. Sieht sehr schick aus, ist sehr robust und wurde nicht aus dünnem Glas hergestellt. Man kann das Sieb innen auch entfernen, wenn man keine Früchte für den Geschmack rein steckt. Der Deckel sitzt fest und da wackelt auch nichts. Bin super zufrieden".

Fakten im Überblick:

  • Inklusive Infusionszylinder
  • Füllmenge: 1 Liter
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
  • Preis: circa 20 Euro
Die besten Wasserkaraffen im Vergleich
ProduktPreisBewertungHändler
WMF Basic Wasserkaraffe29,50€BestsellerAmazon
Brita Filterkaraffe24,74€ Amazon
Westmark Wasserkaraffe29,59€ Amazon
Bohemia Cristal 093 006 057 SIMAX Karaffe13,66€Sieger Preis/LeistungAmazon
Emsa Flow Kühlkaraffe24,99€ Amazon
SILBERTHAL Glaskaraffe19,97€ Amazon
 

Was braucht eine gute Wasserkaraffe?

Du bist noch auf der Suche nach einer guten Wasserkaraffe, weißt aber nicht genau, worauf du achten musst? Wir verraten dir, was eine Wasserkaraffe unbedingt haben sollte, damit du dein Wasser stilvoll genießen kannst. 

  • Ein edeles Design ist das A und O einer Wasserkaraffe. Sie sollte sich schick auf dem Esstisch machen und das Getränk - egal ob Wasser, Wein oder Eistee - ansprechend präsentieren.
  • Nichts ist ärgerlicher, als eine Wasserkaraffe, die beim Ausgießen den halben Tisch unter Wasser stellt. Achte also unbedingt darauf, dass der Ausgießer richtig portioniert und nicht tropft.
  • Eine gute Wasserkaraffe hat eine angemessen große Öffnung, die das Befüllen einfach macht. Ist die Öffnung zu klein, wird das ständige Auffüllen eine richtige Fummelarbeit. 
  • Willst du dein Wasser auch mit Früchten oder Kräutern trinken, sollte deine Wasserkaraffe unbedingt ein integriertes Sieb haben. So plumpsen die Fruchtstücke nicht ständig in dein Glas. 
  • Die meisten Wasserkaraffen sind aus Glas - das sieht auch am schönsten aus. Achte aber darauf, dass das Glas nicht zu dünn ist. Sonst kann die Karaffe schnell zerbrechen.
  • Eine gute Wasserkaraffe sollte nicht zu groß sein, damit sie noch Platz im Kühlschrank findet. Die Größe hängt ganz von der Füllmenge ab.
 

Welche Füllmenge sollte eine Wasserkaraffe haben?

Bei der Füllmenge einer Karaffe kannst du dich am besten an dem täglichen Trinkbedarf eines Menschen orientieren. Circa 1,5 Liter sollte man pro Tag trinken. Das reinigt den Körper und gleicht den Wasserhaushalt aus. Eine Wasserkaraffe sollte also mindestens einen Liter, optimalerweise 1,5 Liter oder mehr fassen. So musst du die Karaffe nicht allzu oft auffüllen und kannst dir für den Tag vornehmen, ein bis zwei Karaffen zu leeren. 

 

Wie reinigt man eine Wasserkaraffe?

Die meisten Wasserkaraffen sind spülmaschinenfest. Du kannst sie also problemlos in die Spülmaschine stellen und anschließend trocknen lassen. Da mache Karaffen aber sehr hoch sind, kann es sein, dass sie nicht in deine Spülmaschine passen. Diese Alternativen gibt es zur Spülmaschinenreinigung deiner Wasserkaraffe:

  • Reinigung per Hand und mit einer Flaschenbürste. So kommst du an alle Ecken deiner Wasserkaraffe.
  • Warmes Wasser und Backpulver über Nacht einwirken lassen. So lassen sich Kalkrückstände super entfernen.
  • Reinigungsperlen in die Karaffe geben und mit warmen Wasser in der Karaffe schwenken.
  • Nach der Reinigung gründlich ausspülen, damit keine Spülmittelreste in der Karaffe bleiben.
 

Fazit

Eine Wasserkaraffe ist eine super Möglichkeit, Gästen stilvoll Wasser zu servieren. Du kannst sie aber auch jeden Tag in Sichtweite befüllt abstellen, um dich an deinen täglichen Wasserbedarf zu erinnern. Beim Kauf einer Karaffe solltest du darauf achten, dass sie nicht tropft, eine große Öffnung zum Befüllen hat und genug Platz in deinem Kühlschrank hat. 

 

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved