Immer-wieder-aufwärm-Suppe mit Bohnen und Mettenden

Aus LECKER 1/2013
Immer-wieder-aufwärm-Suppe mit Bohnen und Mettenden Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Mettenden 
  • 3   Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  weiße Bohnenkerne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Mettenden in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf er­hitzen. Mettenden und Zwiebel darin kurz anbraten. Möhren, Porree und Kartoffeln zugeben. 3⁄4 l Wasser angießen, aufkochen. Brühe und Oregano einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
3.
Bohnen in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abspülen. Tomaten samt Saft in die Suppe geben und grob zerkleinern. Bohnen zufügen, wieder aufkochen und ca. 5 Minuten weiterköcheln. Suppe mit Salz, Pfef­fer und Zucker abschmecken.
4.
Die Suppe schmeckt aufgewärmt immer besser und wird dabei etwas sämiger.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved