close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Apfel-Schmand-Schnitten mit Streuseln

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Gutes kann so einfach sein: Streusel, Äpfel und Schmand auf dem Blech schichten und ab in den Ofen. Heraus kommt ein knuspriger und supersaftiger Apfelkuchen!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 750 g   Mehl  
  • 500 g   gesalzene Butter  
  • 300 g + 2 EL  brauner Zucker  
  • 1,2 kg   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 300 g   Schmand  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl und 300 g Zucker in eine Rührschüssel geben. Butter schmelzen, zufügen. Mit den Knethaken des Rührgerätes zu Streuseln verkneten.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Äpfel waschen, vierteln und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Etwa 2⁄3 Streusel auf dem Blech zu einem Boden andrücken.
3.
Schmand mit 2 EL Zucker verrühren und auf dem Teigboden verstreichen. Äpfel darauf verteilen. Rest Streusel darüberstreuen. Im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen, her­ausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved