Keks-Karamell-Schnitten

Aus kochen & genießen 7/2016
3.555555
(27) 3.6 Sterne von 5

Über Nacht verbinden sich Mascarponecreme, Karamellpudding und Schokosoße zu einem unvergleichlichen Genuss. Zudem sind die Kekse am nächsten Tag wunderbar weich – so lässt sich die Torte prima schneiden

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   Zucker  
  • + 3 EL   Zucker  
  • + 6 EL   Zucker  
  •     Salz  
  • 25 g   Kakao  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • + 200 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 800 ml   Milch  
  • 2 Pck.   Karamellpuddingpulver  
  • 40   Vollkornbutterkekse  
  • 80 g   Minischokoriegel (z. B. „Snickers“) 

Zubereitung

50 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Schokoladensoße 60 ml Wasser, 50 g Zucker und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. Kakao mit einem Schneebesen einrühren. Alles unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen, 50 g Sahne unter­rühren, ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
2.
Für die Mascarponecreme Mascarpone, Vanillezucker und 3 EL Zucker verrühren. 200 g Sahne steif schlagen, in 2 Portionen unter die Mascarpone heben. 700 ml Milch auf­kochen. Puddingpulver, 6 EL Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und dabei mehrmals umrühren.
3.
Boden einer quadratischen Springform (ca. 24 x 24 cm) mit 12 Keksen auslegen. 1⁄3 Pudding und Hälfte Mascarponecreme daraufstreichen. Mit 1⁄3 Schokosoße beträufeln. 12 weitere Kekse, 1⁄3 Pudding und Rest Creme daraufschichten. 1⁄3 Soße darüberträufeln. Mit 12 Keksen, übrigem Pudding und Rest Schokosoße abschließen. Über Nacht kalt stellen.
4.
Schokoriegel und 4 Kekse in kleine Stücke schneiden. Kuchen aus der Form lösen und mit Keks- und Schokoriegelstückchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved