Wasserfilterkartuschen - unsere Favoriten für deinen Trinkgenuss

Hierzulande ist unser Leitungswasser bereits von höchster Qualität, dennoch schwören viele Haushalte auf Wasserfilter, welche dem Trinkwasser auch noch die letzten Spuren von Kalk, Chlor oder Kupferanteilen entziehen. Doch nicht nur unsere Gesundheit freut sich über gefiltertes Trinkwasser, so kann ein Wasserfilter auch deine Küchengeräte vor frühzeitigen Verkalkungen schützen und unsere Geschmacksknospen freuen sich ebenfalls: die Filter sorgen für ein perfektes Aroma! 

Eine Frau hält ein Glas Wasser unter den laufenden Wasserhahn
Dank der großen Auswahl an Wasserfilterkartuschen können wir getrost auf Plastikflaschen verzichten!, Foto: iStock/rclassenlayouts
Inhalt
  1. Der Klassiker: Wasserfilterkartuschen von BRITA
  2. Preis-Leistungssieger: AmazonBasics Wasserfilterkartuschen
  3. Redaktionsfavorit: Wiederverwendbare Wasserfilterkartuschen von yucona
  4. Wie oft sollte ich meine Wasserfilterkartuschen wechseln? 

Unsere Favoriten direkt nach Hause bestellen

 

Der Klassiker: Wasserfilterkartuschen von BRITA

BRITA ist hierzulande die Marke unter den Wasserfiltern und auch uns haben die Produkte in unserem Wasserfiltervergleich auf ganzer Linie überzeugt! Wenn du bereits stolzer Besitzer unseres Testsiegers bist, sind dir die Wasserfiltekartuschen von BRITA bereits bekannt und - vermutlich - erste Wahl.

Du musst erst noch überzeugt werden? Wie klingt eine praktische Memo-Anzeige für dich, die anzeigt, wann es Zeit ist, die Kartusche zu wechseln? Oder der zusätzliche Nutzen für deine Kaffeemaschine oder deinen Wasserkocher plus ein garantiert perfektes Aroma deiner Getränke? Dass ein Liter gefiltertes Wasser 27-mal weniger CO2 verursacht als das Wasser in Plastikflaschen? Genau, richtig gut!

Als Nr.1 in Deutschland konnten Wasserfilterkartuschen von BRITA bereits knapp 6000 Amazon-User überzeugen und schneiden durchschnittlich mit 4,7 Sternen ab. Interessant: auch in den Rezensionen lassen sich die regionalen Schwankungen unseres Trinkwassers ablesen, „Wir haben in München hartes Wasser. Seit Nutzung der Filterkartuschen schmeckt Tee und Kaffee viel besser! Wasserkocher und Maschine verkalken zudem nicht mehr so schnell“, weiß ein begeisterter BRITA-Nutzer zu berichten.

Die Wasserfilterkartusche von BRITA im Überblick:

  • Passend für alle BRITA-Tischwasserfiltersysteme
  • Filtert Leitungswasser komplett natürlich mittels Aktivkohle und Kokosnussschalen
  • Praktische Memo-Anzeige für das Wechseln der Kartuschen
  • Komplett BPA-frei
  • Verwendete Kartuschen können kostenlos zurück zu BRITA geschickt und dort komplett recycled werden

 

Preis-Leistungssieger: AmazonBasics Wasserfilterkartuschen

Die Wasserfilterkartuschen von AmazonBasics filtern das Leitungswasser ebenfalls komplett natürlich mit Hilfe aus Kokosnussschalen gefertigter Aktiv-Kohle, sind dabei jedoch deutlich günstiger, was sie zu unserem Preis-Leistungssieger unter den Kartuschen für deinen Wasserfilter macht.

Neben den Wasserfiltern aus der AmazonBasic-Reihe kannst du sie ebenfalls für die BRITA-Trinkwassersysteme nutzen (die STYLE-Serie ausgenommen). Besonders überzeugt hat uns das einfache Austauschen der Kartuschen.

Dass wir mit diesen Kartuschen eine ebenfalls sehr gute Leistung zu einem moderaten Preis bekommen, beweisen auch die zahlreichen Kundenrezensionen: "Sie passen perfekt und das Wasser ist genauso weich wie das der Originalkartuschen! Besonders bei einem Jahresvorrat macht sich der Preisunterschied bemerkbar."

Die Wasserfilterkartuschen von AmazonBasics im Überblick:

  • Geeignet für die Verwendung mit AmazonBasics und BRITA Wasserfilterkannen (STYLE-Serie ausgenommen)
  • Komplett BPA-frei
  • Eine Kartusche hält ca. 30 Tage / 100 Liter
  • Besonders einfaches Wechseln der Kartuschen in vier einfachen Schritten

 

Redaktionsfavorit: Wiederverwendbare Wasserfilterkartuschen von yucona

Die Wasserfilterkartuschen von yucona sind hierzulande noch deutlich weniger bekannt, erobern unsere Herzen dennoch im Sturm, denn sie sind wiederverwendbar und damit hat yucona das Thema Nachhaltigkeit absolut zu Ende gedacht! Doch damit nicht genug: um den Markt auch wirklich zu erobern, passen die wiederverwendbaren Wasserfilterkartuschen für alle gängigen Systeme wie etwa die BRITA STYLE-Serie. 

Statt eine ganze Kartusche auszutauschen und zu entsorgen, wird bei den "BENK-Kartuschen" von yucona nur das Filtermaterial ausgetauscht, dank eines einfachen Push-Click-Systems funktioniert das besonders unkompliziert. Ganze 96% weniger Plastikmüll entsteht durch die Wiederverwendung dieser Kartuschen! Geliefert werden die Kartuschen in einem ebenfalls nachhaltig produziertem Karton aus Kraftpapier und Mais. 

Das Starter-Kit beeinhaltet insgesamt sechs austauschbare Filter und auch die Amazon-User vergeben ganze 4,9 Sterne und bereuen keinesfalls, auch in diesem Bereich komplett auf Nachhaltigkeit zu setzen: "Ich überdenke aktuell alle meine Gewohnheiten und schaue, wo ich Plastikmüll einsparen kann. Bin auf dieses Produkt gestoßen, als ich mir neue Kartuschen für die BRITA-Kanne kaufen wollte. Habe mich spontan dazu entschlossen, es einfach mal ausprobieren. Eindruck ist sehr gut! Alle Materialien inklusive Verpackung sind sehr viel nachhaltiger - daher auf jeden Fall eine große Verbesserung zum selben Preis!"

Ein Karton der Firma Yucona auf einer Bank
So funktioniert Nachhaltigkeit! Foto: PR

Die wiederverwendbaren Kartuschen von yucona im Überblick:

  • Kompatibel zu BRITA Style, Maxtra+, Amazon Basic, BWT
  • Filtert das Wasser mittels Aktivkohle aus Kokosnussschalen
  • 96% weniger Plastikmüll 

 

Wie oft sollte ich meine Wasserfilterkartuschen wechseln? 

Vorab: Aktivkohle hat den Ruf, besonders schnell verkeimt zu sein. Das soll für uns jedoch kein Minuspunkt sein, da es sich hier um einen natürlichen Rohstoff handelt, die von uns ausgewählten Favoriten funktionieren daher tatsächlich alle mittels Aktivkohle. 

Wer seinen Wasserfilter täglich einmal kurz durchspült, hat nichts zu befürchten - ganz wichtig: niemals Trinkwasser über mehrere Tage in deiner Kanne stehen lassen! Falls doch etwas übrig bleibt, das Wasser zum Gießen deiner Pflanzen verwenden. 

Da das Wechseln der Kartuschen stark von deinem Wasserverbrauch abhängt, am besten an der Empfehlung des Herstellers orientieren. Der Hersteller BRITA hat hier beispielsweise schon wunderbar mitgedacht und ein Modell mit Memo-Anzeige entwickelt, damit du das Wechseln der Kartuschen auch garantiert nicht vergisst! 

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved