Kochschule - Dessert zubereiten

Das Dessert ist der krönende Abschluss eines jeden Menüs. Ob Crème brûlée, Zitronensorbet oder klassischer Pudding - mit einem süßen Nachtisch verzaubern Sie Ihre Gäste. Wie Ihr Lieblings-Dessert garantiert gelingt, zeigen wir Ihnen hier in unserer Kochschule Dessert Schritt für Schritt.

Aprikosenmarmelade Zutaten

Aprikosenmarmelade selber machen - so geht's

Wir lieben Aprikosenmarmelade! Sie begeistert durch ihren fruchtig-süßen Geschmack und ihre sonnengelbe Farbe. Beim Frühstück ist der süße Aufstrich daher fast immer als erstes alle.

Damit Sie für Nachschub in Sachen Marmelade sorgen, zeigen wir Ihnen, wie Sie die perfekte Aprikosenmarmelade selber machen. Dafür braucht es nur zwei Zutaten und 35 Minuten Zubereitungszeit!

Aprikosenmarmelade - Zutaten für 5-6 Gläser (à 200 ml):

Kaiserschmarrn-Zutaten

Kaiserschmarrn - das Original-Rezept aus Österreich

Kaiserschmarrn zählt zu den bekanntesten Süßspeisen der österreichischen Küche. Der Teig besteht hauptsächlich aus Eiern, Mehl, Rosinen und Zucker. Er wird wie Pfannkuchen in der Pfanne ausgebacken und zum Schluss mit der Gabel in kleine Stücke gezupft. 

Eigentlich sollte der Kaiserschmarrn Sisi begeistern, aber ihrem Mann, Kaiser Franz Joseph, schmeckte er viel besser. Deshalb kam der Name zustande. Beliebt ist er bis heute sowohl als Dessert als auch süßes Hauptgericht. Dazu isst man traditionell Puderzucker oder ein fruchtiges Kompott.

Das braucht man für 4 Personen:

1 Vanilleschote, 100 g Zucker, 6 Eier (Gr. M), 200 ml Milch, 50 g Rosinen, 160 g Mehl, 4 EL Butter, 4 EL Puderzucker

So wird's gemacht

Video-Kochkurse

Dessert | Nachtisch | Nachspeise

Das Dessert - auch Nachtisch oder Nachspeise genannt - ist eine warme oder kalte Süßspeise, die als Dessert-Gang am Ende eines Menüs serviert wird. Als Dessert eignen sich viele Dessert-Leckereien: Crêpes und Crème brûlée sind Dessert-Klassiker der französischen Dessert-Küche. Besonders beliebt bei Kindern ist Pudding als Dessert, zum Beispiel Vanillepudding.

Allerlei Obst wird fürs Dessert zu GrützeKompott oder MarmeladeApfelmusRhabarberkompott und Rote Grütze sind klassischer Nachtisch aus Früchten. Besonders im Sommer ist Eis ein erfrischendes Dessert. Ob EiscremeSorbet oder Parfait - selbst gemachtes Eis ist der perfekte Dessert-Höhepunkt eines Menüs.

In unserer Kochschule Dessert zeigen wir Ihnen alles rund um Nachtisch und Nachspeise: Mit unseren Kochkursen für Nachtisch bereiten Sie das Dessert Schritt für Schritt zu. Die Handgriffe fürs Dessert zeigen wichtige Zubereitungsschritte für Nachtisch und Nachspeise wie Orangen filetieren. Begriffe zu Dessert, Nachtisch und Nachspeise erklären wir in unserem Kochlexikon. Detaillierte Infos zu Dessert-Zutaten finden Sie in unserer Warenkunde.

Weitere beliebte Kochrezepte

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved