Apfeltorte mit Pflaumen

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfeltorte mit Pflaumen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 225 Zucker 
  • 4 EL  Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 2 leicht gehäufte TL  Backpulver 
  • 100 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 2   Äpfel (ca. 370 g) 
  • 4   Sommerpflaumen (ca. 400 g) 
  • 2 EL  Butter 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 250 Magerquark 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Schlagsahne 
  • 3 EL  Apfelgelee 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 EL Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei zum Schluss 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben. Mandeln zufügen und beides vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Biskuitmasse hineingeben, glatt verstreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Biskuit in der Form auf einem Kuchengitter ca. 2 Stunden auskühlen lassen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Spalten schneiden. Pflaumen waschen, trocken reiben, halbieren und Steine entfernen, Pflaumen hälften in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Äpfel und Pflaumen hinzufügen. Mit 4 EL Zucker bestreuen, mit 3 EL Zitronensaft ablöschen und ca. 5 Minuten dünsten. Apfel und Pflaumen in ein Sieb gießen, gut abtropfen und auskühlen lassen.
3.
Biskuitboden aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Quark, Mascarpone, 2 EL Zitronensaft, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 125 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. 5 EL der Quarkmasse einrühren, unter den übrigen Quark rühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Unteren Boden mit Apfelgelee einstreichen und ca. die Hälfte der Früchte darauf verteilen. Hälfte Creme locker darauf verstreichen, mit restlichen Früchte belegen und die restliche Creme darauf verteilen. Biskuitdeckel darauflegen und leicht andrücken. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen. Torte vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved