Apple Pie

0
(0) 0 Sterne von 5
Apple Pie Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 340 Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 190 Butter 
  • 75 Kokosfett 
  • 1 kg  säuerliche Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 4 EL  Speisestärke 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 3 EL  gemahlene Haselnusskerne 
  • 6 EL  Lemon Curd (Glas) 
  • 2 EL  Whiskey 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, 50 g Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Kokosfett zur Mehlmischung geben und verkneten. 2–3 EL Eiswasser unterkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Äpfel schälen, halbieren, vierteln und entkernen. Apfelviertel in Scheiben schneiden. Mit 3 EL Zucker, Stärke und Zimt in einer Schüssel vermengen.
3.
Teig halbieren. Eine Teighälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tarteform (ca. 26 cm Ø) damit auslegen. Teigränder dabei leicht über den Formrand stehen lassen. Teigboden mehrmals einstechen und mit Nüssen bestreuen. Äpfel kuppelartig auf den Teigboden geben. Übrige Teighälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen und auf die Äpfel legen. Teigränder dabei ebenfalls leicht über den Formrand stehen lassen. Ränder gerade schneiden und wellenartig formen. Teigreste auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Daraus einen kleinen Apfel und 1–2 Blätter formen. Blattstruktur mit einem Holzstäbchen in den Teig drücken. Tarte mit einem Messer sternförmig einschneiden. Ausgestochenen Apfel und Blätter in die Mitte legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Lemon Curd und Whiskey glatt rühren. Apple-Pie in der Form anrichten. Soße dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved